Zurück auf Gestern – Meine Liebe zu Jugendbüchern

Zurück auf gestern ~Katrin Lankers

Zurück auf gestern ~Katrin Lankers

Nachdem mich in letzter Zeit ein paar Jugendbücher genervt haben, dachte ich schon ich sei zu alt dafür geworden. Vielleicht sind es auch die Bücher aus dem Bereich “Young Adult” oder “New Adult”, die mich nerven, was auch immer, ist mir zu kompliziert diese Unterteilung. Das Alter der Protagonisten und die sexuellen Details spielen bei der Unterscheidung eine Rolle. Übrigens erscheinen die Blogbeiträge nicht in der Reihenfolge, wie ich die Bücher gelesen habe, also bitte keine falschen Schlüsse ziehen!

Jedenfalls habe ich innerhalb von zwei Tagen zu Beginn meines Urlaubs zu Hause, ein wunderbares Jugendbuch gelesen, das ganz klar ein Jugendbuch ist. Die Mädels werden zu Beginn der Geschichte 15 Jahre alt. “Zurück auf Gestern” war für mich ein Zurück auf Gestern, als ich noch Jugendbücher geliebt habe. Mein Glaube an Jugendbücher mit Geschichten über Freundschaft, zarter erster Liebe, einer Prise Magie und einer spannenden Story ist zurück! Danke Katrin Lankers!

Zurück auf Gestern

Zwei Freundinnen und ein altes Erbstück. Der Stoff aus dem vielleicht so einige Geschichten sind. Doch nicht jede Geschichte hat den leichten magischen Schreibstil von Katrin Lankers. Wir erleben die Geschichte aus der Perspektive von Claire, gehen durch das ganze Gefühlschaos eines gerade 15 Jahre alt gewordenen Teenagers mit. Jede Peinlichkeit, die Qualen dank Stiefmutter und Stiefschwester, die Trauer um die geliebte Großmutter. Das Glück eine beste Freundin gefunden zu haben und die erste Verliebtheit, die sie nicht zulassen will, aus Angst … Geheimnisse, Eifersucht und der große Streit mit der besten Freundin.

Es ist wirklich alles drin, so viele kleine Details, die mich als Erwachsene daran erinnern, dass es verflucht schwierig ist, einfach glücklich zu sein, in jedem Alter. Als Kind wollten wir unbedingt erwachsen sein, weil dann alles leichter sei. Heute sehnen wir uns gerne nach den damaligen Problemen zurück. Doch die waren ernst, verdammt ernst, der Streit mit der besten Freundin kam einem Weltuntergang gleich.

Der Titel verrät es bereits, es geht um eines meiner liebsten magischen Themen: Zeitreise. Doch keine historischen Zeitreisen, maximal zwölf Stunden sind möglich.

Was wären Momente, in denen du einige Stunden zurück springen würdest,

um etwas wieder in Ordnung zu bringen?

Eine schwierige Frage, finde ich, würde mich dennoch über Kommentare dazu freuen!

Claire und Lulu machen einige interessante Erfahrungen mit dem Zeitumkehrer und sie lernen etwas wichtiges über sich selbst und das Leben.

So liebe ich Jugendbücher! Und ich liebe diesen Schreibstil!

Fazit

Ein wunderbares Buch, über Freundschaft, erste Liebe und Zusammenhalt. Eine Warnung an alle Eltern, die dieses Buch ihren Kindern schenken: Lasst sie in Ruhe lesen, es ist verflucht fesselnd. Ja, als ich das Buch begann, habe ich die Zeit vergessen und somit auch das Abendessen … Zum Glück habe ich am Abend (nachdem ich mich für ein wirklich spätes Abendessen losgerissen hatte) noch so gerade einen Punkt erwischt, um entspannt schlafen zu können, bevor es richtig spannend wird. Den Rest habe ich dann am nächsten Nachmittag am Stück gelesen. Gut, dass ich Urlaub hatte!

Dennoch finde ich es einen ausreichenden Grund, dass ich meine Familie beinahe hätte verhungern lassen, um Katrin Lankers ganz klar als böse Autorin verurteilen zu können. Ja, sie ist ein wirklich lieber Mensch, denn zufällig durfte ich sie kennen lernen.

Nachdem das Buch zu Ende war, hatte ich sehr große Lust auf ein Eis von Pino, es muss ja kein Käsekucheneis sein, was in meinen Augen eine wirklich kreative Erfindung der Autorin ist, meint ihr nicht auch?


Das Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Zurück auf Gestern (Link zur Leseprobe auf der Verlagsseite)
Katrin Lankers
Coppenrath, 2018
ISBN: 978 3 649 62377 9

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …