Es gab eine Zeit, da hat gefühlt jede*r „Wait for you“ gelesen. Ich nicht, aber jetzt schon. Erst dachte ich es wäre eine 08/15 Geschichte und es ist auch eine gute Geschichte. Nur eben eine verdammt gute 08/15 Geschichte.

Wait for you

Worum geht es?

Avery zieht für College ganz weit weg von ihren Eltern, denn mit denen hat sie keinen guten Draht. In ihrer Heimatstadt hat sie keine Freunde mehr und alle haben ein falsches Bild von ihr. Also flieht sie mehr oder weniger und rennt an ihrem ersten Tag am College in den gutaussehenden Cam, der natürlich der begehrteste Junggeselle am Campus ist. So wie das bei 08/15 Geschichten so ist, hat er es eben auf sie abgesehen.

Eine schöne 08/15 Geschichte

Ja es ist wie gefühlt jede andere Love-Story auch. Aber der gewisse individuelle Touch ist da und ich liebe es wie Avery hundertmal nein sagt, wenn Cam sie immer und immer wieder zu einem Date einlädt. Also ich muss ganz ehrlich sagen, das Buch hat mich restlos begeistert und ich verstehe den Hype von vor ein paar Jahren.

Natürlich hat das Buch einen ernsteren Touch, denn Avery hat eine Vergangenheit, die den beiden ein wenig im Wege steht. Allerdings finde ich, wird mit der Thematik sehr gut umgegangen. Es ist nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig. Es ist nicht absolut unrealistisch, im Sinne von Wunderheilung. Ich finde es sehr gut das Avery, da ganz alleine zu Erkenntnissen kommt und mit sich selber ins Reine kommen muss. Cam ist hier nicht Lösung, sondern nur die Hilfestellung und das finde ich sehr gut gemacht.

Zwar hat Cam auch eine Vergangenheit, die wird auch zur Sprache gebracht, aber wirklich beeinflussen tut sie die Geschichte nur in zwei Punkten. So insgesamt, denke ich ist er ein bisschen kurz gekommen, was aber im ersten Moment nicht weiter schlimm ist. Ich habe gesehen, dass es die Geschichte auch aus seiner Perspektive gibt und bin gespannt, ob da vielleicht ein bisschen mehr von ihm präsentiert wird.

Im Großen und Ganzen habe ich das Buch allerdings verschlungen und würde es auch noch einmal lesen.

 Kathi ♥

Wait for you
J. Lynn
erschienen 2014 beim Piper Verlag (7. Auflage 2017)
Originaltitel: Wait for you, 2013
übersetzt aus dem Englischem von Vanessa Lamatsch
ISBN: 978-3-492-30456-6

Möchtest du das Buch auch lesen? (Anzeige)

Bestell es jetzt bei Genial Lokal *Affilatelink*

Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten durch den Link, wir erhalten eine kleine Provision.

Das könnte dich auch interessieren:

Nicht weg und nicht da ~ Anne Freytag

Nicht weg und nicht da ~ Anne Freytag

Ich weine nicht sonderlich oft bei Büchern, würde ich jetzt einfach mal behaupten. Hier und da fühle mich mitgenommen und vielleicht stehen die Tränen in meinen Augen, aber so richtig geweint? "Nicht weg und nicht da" war in der Hinsicht ein schlimmes Buch. Ich habe...