Wahre Märchen sind grausam

Der Prinz der Elfen – Holly Black

Märchen

Es gibt Märchen, die wir kleinen Kindern erzählen. Märchen über Prinzessinnen und Glitzerfeen. Es gibt die familienfreundlichen Disney-Filme und es gibt die alten Märchen und Legenden. Geschichten über Elfen und Helden. Geschichten über das kleine Volk und Wechselbälger.

Ernste, grausame Geschichten. Geschichten, die warnen, aber auch verzaubern können. Märchen sind eigentlich keine Kindergeschichten gewesen.

Der Prinz der Elfen

Fairfold liegt am Rande eines Elfenwaldes. Die Bewohner kennen die alten Geschichten und wissen, wie sie sich zu verhalten haben und sich schützen können. Die Touristen wissen dies nicht, aber kommen in Scharen. Sie alle wollen den gläsernen Sarg mit dem Jungen mit den Hörnern sehen. Er steht schon ewig dort. Die Jugendlichen feiern um ihn herum ihre Partys.

Die Geschwister Hazel und Ben lieben ihn beide. Sie träumen davon, ihn zu erwecken.

Doch wenn solche Träume wahr werden, ist meistens alles anders, als erhofft. So ergeht es auch den Geschwistern, die sehr schnell tief in die Ereignisse verstrickt sind. Es wird Zeit, sich ihrem eigenen Schicksal zu stellen, sich selbst kennen zu lernen und für diejenigen einzustehen, die sie lieben.

Holly Black gelingt es die klassische Mythologie der Elfenwelt lebendig werden zu lassen und ihre Geschichte an die Ballade des Erlkönig anzulehnen.

Dabei berührt sie auch viele menschliche Themen. Die Eltern der Geschwister, beide Künstler, halten nicht viel von Normalität und Elternpflichten. Doch mit den Jahren sind sie wohl doch erwachsener geworden. Holly hat ihre Schwierigkeiten, Gefühle zu zu lassen, stattdessen küsst sie lieber jeden Jungen, nur so zum Spaß. Ihr Bruder Ben hat mit seiner musikalischen Begabung zu kämpfen, Hochbegabung als gleichzeitigen Fluch und Segen. Die Menschen von Fairfold werden mit ihren Ängsten und Vorurteilen konfrontiert. Angst fordert einen Sündenbock.

Fazit

“Der Prinz der Elfen” von Holly Black ist eine märchenhafte, mystische und sehr gefühlvolle Geschichte.

Wer die Legenden über das “kleine Volk” liebt, wird wahrscheinlich großen Gefallen an diesem Buch haben.


Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Der Prinz der Elfen
Holly Black
Aus dem Amerikanischen von Anne Brauner
Originaltitel: The Darkest Part of the Forest
Originalverlag: Little Brown, US
cbt, Random House Verlagsgruppe
ISBN: 978-3-570-16409-9
Erschienen: 03.04.2017

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar