Durch alle Zeiten – Steampunk

Timless Die Retter der verlorenen Zeit ~ Armand Baltazar
Timless Die Retter der verlorenen Zeit ~ Armand Baltazar

Stell dir vor die Zeit bricht zusammen. Aus Vergangenheit und Zukunft wird Gegenwart. Mehrere Zeitalter existieren parallel. Was würde passieren?

Ein Abenteuer. Ein Krieg.

Moderne Technik funktioniert nicht mehr, trifft stattdessen auf alten Kram – Willkommen im Steampunk.

Hooverboards und Dampfschiffe

Willkommen in der Welt von “Timeless – Retter der verlorenen Zeit”, einer Welt nach der großen Zeitkollision. Wer bereits mit Marty McFly in die inzwischen vergangene Zukunft von 2015 gereist ist, kennt sie, die Hooverboards, die Skateboards einer möglichen Zukunft, keine Rollen, sondern schwebende Boards ohne Reibung.

Ein solches bekommt Diego von seinem Vater Santiago, der Mechaniker ist zum Geburtstag. Seine Mutter Siobhan ist Pilotin. Der Geburtstag beginnt recht gewöhnlich, mit Frühstück und de Geburtstagsgeschenk. Doch noch ehe der Tag zu Ende ist, steckt Diego mit seinem besten Freund Petey und den Freundinnen Lucy und Paige in einem spannenden Abenteuer, der Rettung seines und Lucys Vater. Die vier Kinder sind nicht nur unterschiedliche Charaktere, sie entstammen auch unterschiedlichen Zeitaltern. Entsprechend haben sie, vor allem aber ihre Eltern, unterschiedliche Vorstellungen von der Gesellschaft, dem Leben und der Zukunft.

Einige akzeptieren die Zeitkollision und möchten auf den gegebenen Umständen aufbauen, andere setzen alles daran, diese wieder rückgängig zu machen. Dies hätte vor allem für die Menschen Konsequenzen, die sich nicht ausschließlich mit Menschen aus ihrer Epoche umgeben, sich sogar in jemanden aus einer anderen Zeit verliebt haben. Was geschähe mit einem Kind aus einer solchen Verbindung?

Ein Kinderbuch?

Ein Abenteuer, definitiv ein All-Age-Roman.

Auch wenn die Welt auf dem Kopf steht, die Zeiten kollidieren, bleiben die Menschen, was sie sind. Einige halten sich für etwas besseres und wollen mit den anderen nichts zu tun haben. Ob sich das wohl jemals ändern wird?

Lieber Print als eBook

Das Buch ist wirklich schön und mein einziger Kritikpunkt ist tatsächlich, dass ich es eBook gelesen habe. Es enthält wunderschöne bunte Steampunk-Grafiken. Daher ist es nicht auf einem eBook-Reader lesbar. Daher habe ich es auf dem Smartphone gelesen, was ich wirklich nicht gerne mache. Die Bilder kamen auf dem kleinen Display (4,6″) definitiv nicht zur Geltung. Ich empfehle daher unbedingt die Printausgabe!

Die Bilder sind nicht nur wunderschön, sie passen perfekt in die Geschichte, welche ebenso farbenfroh und anschaulich erzählt ist. So läuft die gesamte Geschichte zwangsläufig wie ein Film vor einem ab. Es bleibt noch genügend Freiraum für die eigene Phantasie. Es ist der erste Roman eines Filmdesigners (DreamWorks, Walt Disney, Pixar).


Das Buch wurde mir über das Bloggerportal von RandomHouse zur Verfügung gestellt.

Timeless – Die Retter der verlorenen Zeit (Link zur Verlagsseite mit Leseprobe)
Armand Baltazar
übersetzt von Tabja Ohlsen
cbj, 2017
ISBN: 978-3-570-17447-0

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.