Niemand ist nur gut oder böse

Des Teufels Krieger ~ Sandra Binder
Des Teufels Krieger ~ Sandra Binder

Ein abgedroschenes Thema?

Nein, nicht so lange es Schwarz-Weiß-Denkende gibt.
Nein, nicht so lange ein einzelner kleiner Fehler dazu führen kann, dass Menschen dir einen negativen Stempel aufdrücken.
Nein, denn es ist eines dem wir Menschen uns immer wieder stellen müssen.

Was ist gut, was böse, was richtig, was falsch?

Manchmal liegt es auf der Hand, dann wieder zweifeln wir. Manchmal wissen wir es, doch es fällt uns nicht leicht das Richtige zu tun.
Manchmal tun wir das vermeintlich richtige, doch dann erkennen wir unseren Fehler … zu spät.

Wir sind Menschen, wir lernen aus Fehlern.
Manchmal denken wir schwarz weiß, in gut und böse, das ist wenig hilfreich, denn in den meisten Fällen ist es komplizierter.

Engel und Teufel

Geschichten, die mit dem Inbegriff von Gut und Böse spielen, können uns helfen uns mit der eigenen Fehlbarkeit auszusöhnen.

Man muss auch nicht gläubig sein, um im Teufel einen gefallenen Engel zu sehen … Es ist eine Figur in einer Geschichte.

Während es bei Sandra Binder nicht nur gefallene Engel sondern auch aufgestiegene Dämonen gibt, haben auch die Menschen die freie Wahl, wie sie ihr Leben gestalten wollen …

“Jedes Wesen, egal ob Mensch, Dämon oder Engel, glaubt, es müsse tun, was von ihm erwartet wird. Wir denken wir haben eine gewisse Bestimmung und rennen einander deshalb in blindem Gehorsam hinterher.”

Des Teufels Krieger, Sandra Binder

Freier Wille, Macht und Manipulation. Wie weit darfst du gehen, wenn du nur das Gute im Sinn hast?

Ein häufiges Motiv in der Phantastik ist der Mensch als Waffe gegen das Böse …

Wie lange bleibt es ein phantastisches Motiv?

Im Zuge der wissenschaftlichen Fortschritte, die wir machen, wann werden Menschen real zu Waffen oder sind es einige bereits?

Des Teufels Krieger

Achtung Spoilerwarnung:

Es geht jetzt um Inhalte aus dem zweiten Teil der Reihe.
Hier findest du den Beitrag zu “Des Teufels Kopfgeldjäger”.

Des Teufels Kopfgeldjäger ~ Sandra Binder
Des Teufels Kopfgeldjäger ~ Sandra Binder

Im zweiten Teil sind die Rollen neu verteilt. Toni ist nun nicht mehr die Kopfgeldjägerin des Teufels, sondern eine Friedenswächterin. Ihr Freund ein Engel. Auch ihre Mutter will wieder Teil ihres Lebens sein. Anstatt Vertragsbrüchige in die Hölle zu verbannen, soll sie nun für das Gute kämpfen. Unterscheidet sich der neue Job wirklich so sehr vom Alten?

Und was ist aus Tai geworden? Der Kopfgeldjäger, der Toni jagen sollte und sein Herz verlor? Er wurde in die Hölle verbannt und schwört nun Rache! Er wurde zum Krieger des Teufels.

Dann wären da noch zahlreiche weitere Figuren, die das ganze Farbspektrum abbilden und zeigen, dass die Welt eben nicht nur schwarz weiß ist. Wir alle tragen gutes und weniger gutes in uns. Auch über den Teufel erfahren wir ein paar interessante Details …

Die Geschichte wird im zweiten Teil komplexer, Sandra Binder liefert weiterhin Spannung und Humor!

Reihenfolge

  1. Des Teufels Kopfgeldjäger
  2. Des Teufels Krieger
  3. (noch offen)

Das eBook wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten. Amazon setzt ein Cookie, um zu wissen, dass du von meiner Seite kommst. Lies hier, warum ich das mache.

Des Teufels Krieger-
Sandra Binder
Zeilengold Verlag
Coverdesgin: Marie Graßhoff
Illustration & Buchsatz: Sameena Jehanzeb
ISBN: 978-3946955139

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.