Markiert: Thienemann Esslinger

Spiegelherz- Das Spiel mit dem Teufel - Janine Wilk

Vertrau auf dich selbst!

Ich mag positive Botschaften in Kinder- und Jugendbüchern, auch für Erwachsene. Wenn ein Buch dich mit einem guten Gefühl bestärkt zurück lässt, ist es ein wertvolles Geschenk eines Autors. Danke Janine Wilk für “Spiegelherz”.

Aura die Gabe - Clara Benedict

Aura die Gabe ~ Clara Benedict

Die Handlung  von “Aura die Gabe” zusammenzufassen, fällt mir schwer. Es geht um Hannah, die ein vollkommen normales Leben führt und dann raus findet, dass sie mit Hilfe von Gedankenkraft alles mögliche manipulieren kann,...

Der magische Faden - Tom Llewellyn

Ein Faden durch das Labyrinth des Lebens

Kennt ihr die griechische Sage, um das Labyrinth des Minotaurus? König Minos baute der Sage nach ein riesiges Labyrinth auf Kreta. Mitten in dieses Labyrinth sperrte er den Minotaurus, den seine Frau geboren hatte....

Emotionen, Religion und Urban-Fantasy

Die Zutaten für einen guten Urban-Fantasy Roman Nehme Mythen oder religiöse Geschichten und erfinde sie neu. Dann braucht es eine Gruppe starker und vielfältiger Figuren mit einem komplexen Beziehungsgeflecht, einen gemeinsamen Feind mit gewisser...

Düstere Fantasy in Schneeweiß

Horrorszenario Psychiatrie Weiß, steril, eine Klinik, ein Gefängnis, so zeichnet man ein Bild des Grauens einer Psychiatrie. Als Psychologin (keine Therapeutin) assoziiere ich mit Psychotherapie etwas positives, ein geschützter Ort, der dazu dient den...

Wer bist du und wer sind die anderen?

Drei Jugendliche, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten, eine Geschichte: “All the strangest things are true” von April Genevieve Tucholke. Eine Geschichte über die Liebe, das Leben und den Tod. Eine Geschichte über Freundschaft...