Markiert: Psychologie

Wie sozial ist das Netz? #sozialimNetz – Reflektion eines Fachtages

Am 24. Januar habe ich am Fachtag #SozialImNetz in Köln teilgenommen. Live habe ich viel darüber getwittert, jetzt möchte ich den Tag reflektieren. Dabei konzentriere ich mich vor allem auf den Vortrag von Raul Krauthausen und das Workshop-Thema „Digital mit Jugendlichen“.
Fazit des Tages entspricht meiner persönlichen Einstellung im Umgang mit digitalen und vor allem sozialen Medien: Einfach mal machen!

Albtraum – Frohe Weihnachten

Wenn die Feiertage zum Albtraum werden, das Leben keinen Sinn mehr macht – ein ernstes Thema zum Fest der Liebe. Ein Thema für das ganze Jahr. Was tun, wenn man selbst keinen Ausweg mehr kennt oder miterlebt, wie jemand beschließt, seinem Leben ein Ende zu setzen. Der Artikel ist nur ein kleiner Impuls und bietet keine umfassende Lösung, dafür weiterführende Links.

Wie alles begann mit dem Bloggen und Twitter [#SozialCamp]

Wie versprochen mein geplanter Beitrag für das #SozialCamp. Interesse bestand, aber die anderen Themen waren ebenfalls spannend und so fiel die Session leider aus.

Ziel war es, meine eigene Geschichte zu erzählen, wie ich mit dem Bloggen angefangen habe, dann auf Twitter landete und viele spannende Dinge passierten. Vielleicht hätte ich anderen inspirieren können ebenfalls zu Bloggen und Social Media zu nutzen, um eigene laufende Projekte vorzustellen und sich zu vernetzen.

So weit der Plan.

Disclaimer – Ich bin auch nur ein Mensch

Die Artikel des Blogs entstehen *Frei Schnauze*. Die Artikel spiegeln meine eigene Meinung wieder. Diese beruht auf meinen persönlichen Erfahrungen, nicht zwingend auf meinen Fachkenntnissen als Psychologin. Beziehe ich mich auf wissenschaftliche Erkenntnisse, ist...