28. Die Wilden Hühner ~ Cornelia Funke

Die Wilden Hühner ~ Cornelia Funke

Es ist mal wieder Zeit für ein Kinderbuch. Eigentlich hätte vor Monaten das Buch „Ballet-Internat Hohenstein“ dran sein sollen. Jedoch fiel es mir schwer dieses Buch zu lesen, deswegen vertagen wir das an dieser Stelle und machen mit dem nächsten Buch weiter: „Die Wilden Hühner“.

Ich muss gestehen, ich bin ein riesengroßer Wilde Hühner Fan und ich kann die Filme quasi auswendig, so oft habe ich die gesehen. Interessanterweise habe ich die Bücher nicht ganz so oft gelesen, wie ich die Filme gesehen habe. Allerdings habe ich festgestellt, dass sich das Lesen der Bücher definitiv lohnt, denn da passiert viel mehr, als in den Filmen. Von den fünf Büchern, mochte ich definitiv das vierte „Die Wilden Hühner und das Glück der Erde“ am liebsten. Warum? Es geht um Pferde und es wird ein bisschen romantisch. Um nochmal zu verdeutlichen wie sehr ich die Wilden Hühner mag, möchte ich an dieser Stelle erwähnen, dass mein neunter Geburtstag eine wilde Hühner/ Wilde Kerle Mottoparty war, einer meiner Lieblingsgeburstagspartys. Zu den Wilden Kerlen gibt es im nächsten Kinderbuchbeitrag dann mehr.

Die Wilden Hühner

Worum geht es eigentlich in den Wilden Hühnern? Sprotte hat zusammen mit ihrer besten Freundin Frieda, Trude und Melanie eine Bande gegründet. Im ersten Buch ist Sprottes Oma eine Woche nicht da und hat ihrer Enkelin einen mysteriösen Schlüssel hinterlassen. Das Rätsel wollen die Mädels lösen, jedoch werden sie immer wieder gestört von der Jungen-Bande die Pygmäen. Diese besteht aus ihrem Anführer Fred und seinen Kumpels Torte, Steve und Willi. Zwischen den beiden Banden entsteht ein kleiner Banden-Krieg, denn keine der beiden Gruppen kann die Streiche der anderen auf sich sitzen lassen und muss sich rächen.

Die ganze Atmosphäre in diesem Buch ist einfach super gemütlich. Ich habe mich zwischen den Buchseiten wohl gefühlt und hatte das Gefühl mit den Wilden Hühnern zusammen das Schloss für den Schlüssel zu suchen. Nach wie vor liebe ich die Geschichte um die acht Personen und die Bücher werden immer einen besonderen Platz in meinem Regal haben.

Kathi 

Die Wilden Hühner
Cornelia Funke
erschienen 1993, (Sonderausgabe 2005) im Cecilie Dressler Verlag
Illustriert von Cornelia Funke und Gudrun Pawelke (Einbandgestaltung)
ISBN: 3-7915-0480-0