Superhelden – Man muss sie doch einfach lieben oder nicht?

Ein neuer Superheldenfilm kommt ins Kino: Deadpool.
Das war gestern Morgen im Radio ein Bericht wert. Alles ist gaaaaanz anders.
Dann der Satz: “Nachdem Green Lantern ein Flop war.”
Wie bitte? Ein Flop? Ich mag den Film!
Ich sei die einzige, die den Film mag, muss ich mir anhören.

Bin ich das?

Zugegeben, es ist nicht mein Lieblingsfilm und kein Meisterwerk, zwischendurch stellenweise etwas langweilig,  aber trotzdem eine schöne Geschichte,  oder nicht?

Der Trottel Hal kriegt sein Leben nicht auf die Reihe, stolpert über ein gestrandetes Raumschiff und wird auserwählt.

Die Aliens haben eine intergalaktische Friedenstruppe: die Green Lantern.

Einer von ihnen hat vor Jahren mal einen großen Fehler gemacht. Er wollte das Böse bekämpfen und schmiedete sich einen gelben Ring (er gehörte doch zu den grünen!). Gelb steht für die Angst. Nun, er wird schwach und zum gelben Bösen, das sich nun befreit hat. Er ist auch verantwortlich für den Tod des “besten” Green Lantern, der, der auf der Erde strandet und Hal seinen grünen Ring und die Laterne übergibt.

Hal wird zum Superhelden, er muss lernen seinen Willen einzusetzen.

Mit der Alienleiche kommt auch das gelbe Böse auf die Erde, infiziert den Wissenschaftler und der böse Gegenspieler ist geschaffen.

Wie es weitergeht ist zwar recht offensichtlich, die Witze etwas zu flach, aber die Geschichte ist schön.

Was mir wirklich gut gefällt: Das Mädchen erkennt ihn trotz Maske.

Da draußen sind doch bestimmt noch mehr Menschen,  die den Film mögen, oder nicht?

Auf den neuen Film bin ich auch gespannt. Er soll anders sein, aber anders anders als Green Lantern.
Gemeinsam haben sie zumindest eins: Der Superheld wird von Ryan Reynolds gespielt.

Lassen wir uns überraschen.

Der Trailer ist schon mal vielversprechend.

Hauptsache der Anzug ist nicht grün.  🙂

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 22. Februar 2016

    […] Green Lantern ein Flop war, dann garantiert nicht wegen Ryan Reynolds. Er ist unglaublich in […]

Schreibe einen Kommentar