Spaß und Ernst auf Olymp im “Land der Seligen”

Perry Rhodan Olymp 7 Das Land der Seligen - Madeleine Puljic

Perry Rhodan Olymp 7 Das Land der Seligen – Madeleine Puljic

Neben dem Vergnügungsviertel Sin Sin, welches wir im letzten Perry Rhodan Olymp-Band Nummer 7 besuchen durften, befindet sich auch das “Elysium” auf Olymp. Das Elysium ist ein riesiges Luxus-Resort der Extraklasse. Der Geheimtipp lautet, ein Tagesticket kaufen, Attraktionen besuchen, natürlich ohne Eintritt zu bezahlen, einfach nur ein Selfie machen und weiter zur nächsten Attraktion. Ganz wichtig bei dieser Selfie-Tour ist es, Klamotten zum wechseln dabei zu haben. Denn nur so kann man hinterher glaubhaft versichern, man habe sich einen Luxusurlaub gegönnt.

Der letzte seiner Art

Mausbiber Gucky ist der letzte seiner Art. Auch wenn er in seinem inzwischen wirklich langen Leben gelernt hat damit umzugehen, gibt es immer wieder kleine Momente in denen ihn diese Tatsache belastet. Im Palast von Olymp trifft er auf ein anderes Wesen, das ähnlich einsam ist wie er selbst. Der kleine Talin Buff hat keine Familie und ist niemals jemandem seiner Art begegnet. Ob es keine anderen wie ihn gibt, weiß er nicht. Er kennt nur das Waisenhaus und den Palast. Dem Kaiser ist er treu ergeben und dankbar für die karge Bank auf der er schlafen darf, kennt es ja nicht anders.

Es steckt so viel traurige Wahrheit in dieser Begegnung zwischen Gucky und Talin. Vieles ist eine Frage der Perspektive und der möglichen Weitsicht. Glück ist, was man selbst aus dem wenigen macht. Ich bin schon sehr gespannt auf das nächste Treffen der beiden und wie es mit Talin Buff weiter gehen wird.

Moral

Neben dem “Land der Seligen” und der Begegnung der letzten ihrer Art steht eine wichtige Frage in Perry Rhodan Olymp Band 7 an:

Was zählt mehr: Der eine Mann, der die große Liebe darstellt oder das Leben vieler?

Erpressung und Drohungen führen immer zu fiesen moralischen Dilemmata. Es gilt der Grundsatz, dem Erpresser nicht nachgeben. Doch wenn ein Menschenleben im Spiel ist? Eines, dass einem viel bedeutet?

Und wenn der Preis für dieses eine Menschenleben hoch ist und möglicherweise sehr viel gefährdet?

Aus einem solchen Dilemma kann es nur einen Ausweg geben, einen dritten Weg, so es denn einen gibt … Hoffen wir für alle Beteiligten, dass sich dieser Weg finden lässt.

Fazit

Es war mal wieder ein toller Band von Madeleine Puljic! Und bereits morgen erscheint der neue 8. Band der Olymp-Miniserie “Die Herren von Adarem” von Dietmar Schmidt. Ich bin ein klein wenig in Verzug …

Perry Rhodan Olymp Band 7 ist großartig geschrieben, ich bin begeistert!

Habt ihr eigentlich schon einen ihrer eigenen Romane gelesen?

Bisher habe ich es selbst noch immer nicht geschafft aber “Noras Welten”, “Das Unglück Mensch” und  “Herz des Winters” warten bereits auf meinem E-Reader …

Madeleine Puljic hat auch großartige Neuigkeiten: Ihre bisher selbst verlegten Bücher haben ein neues Zuhause im Verlag gefunden. Herzlichen Glückwunsch liebe Madeleine!

Weiter geht es mit Olymp 8 “Die Herren von Adarem”


Der Heftroman wurde mir von der Perry Rhodan Redaktion zur Verfügung gestellt.

Perry Rhodan Olymp (7) Land der Seligen
Madeleine Puljic
Pabel-Moewig Verlag
ISBN:  9783845352589

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar