Rabe Socke Tag 2

Der kleine Rabe Socke - Rette sich wer kann und andere rabenstarke Geschichten ~  Nele Moost
Der kleine Rabe Socke – Rette sich wer kann und andere rabenstarke Geschichten ~ Nele Moost

“Der kleine Rabe Socke – Rette sich wer kann und andere rabenstarke Geschichten” beinhaltet fünf einzelne Geschichten. Ich habe es nicht getestet, aber ich denke, dass sie sich von der Länge her sehr gut zum Vorlesen eignen.

In der einen Geschichte geht es darum das Rabe Socke raus finden möchte, was er zum Geburtstag geschenkt bekommen hat. Dabei war er sehr kreativ. Ich glaube von den fünf Geschichten, war das meine Lieblingsgeschichte.

Bei jeder Geschichte gibt es jede Menge bunte Bilder aus der TV-Serie, was ich echt schön gemacht finde. So gibt es keine einzige Seite mit nur Text und jede Menge zu schauen, auch wenn ich das Gefühl hatte, dass die Bilder oft die Handlung spoilern. Ich gestehe, ich habe mir erst die Bilder angeschaut, bevor ich den Text auf der Seite gelesen habe und somit hatte ich dann schon oft eine Ahnung, was im Text stehen könnte.

Zum Glück hat Rabe Socke im Wald keine Probleme mit Corona, sonst dürfte er bestimmt nicht seinen Geburtstag feiern. Allerdings kann man auch trotz Corona feiern. Ich bin jetzt zu einer Skype Geburtstagsparty eingeladen worden und wir feiern so in den Geburtstag gemeinsam rein. Allerdings glaub ich, dass der Rabe Socke das nicht ganz so witzig fände, weil er dann nicht so gut im Mittelpunkt stehen und Frau Dachs kann ihm kein Kuchen backen könnte. Gut, dass der Rabe Socke in Ruhe seinen Geburtstag feiern konnte.

Dieses Buch und zwei weitere gibt es übrigens gerade bis zum 28. März 2020 unter dem ersten Rabe Socke Tag zu gewinnen.

 Kathi ♥

Das Buch wurde mir vom Thienemann-Esslinger Verlag zugeschickt.

Der kleine Rabe Socke Rette sich, wer kann!
Nele Moost
erschienen 2017 bei Esslinger (3. Auflage von 2018)
ISBN: 978-3-480-23375-5

Kathi

Kathi

50 Debütromane und was mir sonst noch in die Finger kommt. Besucht mich auf Instagram @kathis_kreatives_chaos

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.