Satire meets Dystopie in “Qualityland”

Qualityland – Marc Uwe Kling

Peters Problem

Die Geschichte von Peter Arbeitsloser aus QualityLand ist eine traurige Geschichte – voller Sprachwitz.

Ein einsames Leben, bestimmt von Algorithmen, bis zu jenem Tag, an dem eine Drohne Peter ein Päckchen bringt. Ein Produkt, welches Peter nie bestellt hatte, nichts ungewöhnliches in QualityLand, denn “The Shop” weiß, was der Kunde haben will, ohne dass er bestellen müsste. Allerdings ist es diesmal ein Produkt, dass Peter wirklich nicht haben möchte …

Peter versucht den Delfinvibrator umzutauschen …

Geprägt wird “Peters Problem”, ein wirklich ernstes Problem, welches nicht darin besteht, dass er keine Verwendung für einen Delfinvibrator findet.

Lest selbst nach und hofft, niemals Peters Problem zu bekommen!

Lesung QualityLand von Marc Uwe Kling

Marc Uwe Kling ist nicht nur Autor, auch Kleinkünstler mit einer tollen Stimme. Hört und schaut mal rein in seine Lesung zum ersten Kapitel von QualityLand: “Ein Kuss”.

Auf dem YouTube Kanal von Marc-Uwe Kling finden sich weitere tolle Videos zum Buch, oder auch die Spielanleitung zu “Halt mal kurz” auf die ein Freund mich aufmerksam machte, als ich einen Tweet zum Buch schrieb …

Das Spiel ist klasse, die Känguru-Chroniken müssen dringend auch gelesen oder gehört werden!

Kleiner Hinweis, wenn du im Urlaub im Ausland an einem Tisch sitzt und “Halt mal kurz” spielst und dabei regelmäßig jemand von euch “Nazi” sagt, kann das schon mal zu schrägen Blicken führen, für euch getestet.

QualityLand und Realität

Die Geschichte ist gefährlich nah an der Realität und das schlimmste ist, viele der dort überspitzten Funktionen dienen der Bequemlichkeit und erscheinen auf den ersten Blick großartig. Doch alles zusammen genommen, möchte ich nicht in QualityLand leben!

Ein allwissendes System, dass sich um alles kümmert, wunderbar praktisch.

Doch der Haken?

Wo bleibt die Selbstbestimmung, wenn einem sogar schwierige Entscheidungen abgenommen werden?

Marc-Uwe Kling zeigt in seiner humorvollen Art, wohin sich alles entwickeln könnte. Seine Geschichte mahnt dezent an, dass wir uns selbst nicht im Optimierungswahn und der Digitalisierung verlieren dürfen.

Oder wollen wir nicht mehr Menschen sein, die selbst Entscheidungen treffen dürfen?

Während die Menschen in QualityLand immer mehr wie Maschinen funktionieren, werden die Maschinen immer menschlicher. So umgibt sich Peter Arbeitsloser mit defekten Androiden, die er hätte verschrotten sollen und ihm gute Freunde sind. Auch der Präsidentschaftskandidat ist ein Androide.

Fazit

Unbedingt Lesen!

Wenn du mehr über QualityLand erfahren möchtest, reise einfach virtuell dort hin.


Das E-Book wurde mir vom Ullstein Verlag über Netgalley zur Verfügung gestellt.

QualityLand
Marc-Uwe Kling
Ullstein
384 Seiten<
ISBN-13 9783843716727
Erschienen: 22.09.2017

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar