Philippa und die Wunschfee * – * Liz Kessler

Wäre es nicht schön eine Feenfreundin zu haben, die einem drei Wünsche erfüllt?

Buch: "Philippa und die Wunschfee" von Liz Kessler liegt auf der Wiese mit Gänseblümchen. Daneben steht eine Feenfigur.

Philippa und die Wunschfee – Liz Kessler

Philippa aus dem Buch „Philippa und die Wunschfee“ von der Autorin Liz Kessler findet eine solche Freundin. Zwar verstehen sich die Beiden nicht gleich auf Anhieb, aber dafür ist es eine Feenfreundin, die sie auch wirklich gut gebrauchen kann, denn ihre beste und einzige Freundin ist weggezogen. Als sie ein Lied singt und die Anweisungen des Liedes unbewusst befolgt, passierte es: Am nächsten Morgen erscheint eine Wunschfee, die Philippa so gar nicht mag. Sie heißt Daisy Sonnenschein und schenkt ihr drei Wunschgutscheine. Nach ihren ersten zwei Wünschen ist sie sich nur nicht mehr sicher, ob sie diese überhaupt gebraucht hätte.

* – *Ich finde es wunderschön und muss zu geben, dass ich an manchen Stellen auch geweint habe, weil es so rührend war. * – *

* – *Es ist jedem zu empfehlen, der auch gerne eine Wunschfee hätte.* – *

Bis zum nächsten Mal!

Eure Drachenreiterin * – *

Philippa und die Wunschfee
Liz Kessler
Fischer Schatzinsel
Originaltitel: Philippa Fisher´s Fairy Godsister
Originalverlag:Orion Children´s Books
270 Seiten
ISBN:978-3-596-85306-9

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.