Phantastischer Dezember 2017 mit #phantbest

Als ich mit der #PhantBest Challenge startete, hatte ich Zweifel, dass ich für jede Aufgabe eine Antwort finden würde. Doch tatsächlich habe ich bereits 30 Antworten gefunden.

#phantbest – Inspiration von Suse von Literaturschock

Eine allerletzte Frage ist noch offen, die es heute zu beantworten gilt. Da ich meine Antworten auf den verschiedenen Kanälen gestreut habe, dachte ich mir sammele ich sie zum Abschluss alle noch einmal hier in einem Beitrag und zwar in umgekehrter Reihenfolge.

Das schönste an der Aktion war übrigens die Beiträge der anderen zu lesen, sich an tolle Bücher zu erinnern oder neue zu entdecken.

Schaut doch einfach mal bei Twitter oder Instagram nach #phantbest.

#31 – Welches war das letzte (Phantastik-)Buch, dass du in 2017 gekauft hast?

Das war ein Buch einer meiner liebsten bösen Autoren. Ich möchte unbedingt ein Buch von Uschi Zietsch lesen, unabhängig von Perry Rhodan, Elfenzeit oder DSA, ein Buch auf dem eben nicht Susan Schwartz sondern Uschi Zietsch steht.

Über Instagram habe ich dann ein Angebot entdeckt, dass ich nicht ausschlagen konnte. Worum es in dem Buch geht? Drachen. Mehr weiß ich auch noch nicht, ich lasse mich überraschen. Ich freue mich schon sehr auf “Drakim” aus dem Fabylon-Verlag.

#30 Bei welchem Buch musstest du weinen oder lachen?

“Chosen Das Erwachen” von Rena Fischer

#29 Zeige uns Bücher mit sprechenden Tieren.

“Animal Farm” von George Orwell

#28 Zeige dein Lieblingscover

#27 Welches war das realistischste Phantastikbuch, das du jemals gelesen hast?

#26 In welchem deiner Bücher kommt Mythologie vor?

Elfenzeit-Reihe

#25 Zeig uns ein diverses Phantastik-Buch, markiere es mit #diversity.

Ein Buch, dass definitiv in diese Kategorie fällt, steht schon lange auf meinem Wunschzettel: “Hochzeit der Vampire” von Hagen Ulrich.

#24 Liest du ein phantastisches Weihnachtsbuch?

“Der Weihnachtosaurus” von Tom Fletcher

Hashtag vertippt, dank diesem Beitrag aufgefallen und den Tweet nochmal mit korrektem Hashtag geteilt …

#23 Zeige uns deine Selfpublishing oder Indie-Bücher?

Mira ValentinRose SnowMadeleine Puljic

#22 Zeige uns deine phantastischen Hörbücher.

#21 Welche Utopie und/der Dystopie hast du in diesem Jahr gelesen?

Übersicht gelesener Dystopien, wobei ich das Gefühl habe, den Tag nicht bei allen gesetzt zu haben …

#20 Hast du in diesem Jahr eine Anthologie gekauft/gelesen?

U-Files

#19 Was ist deine Lieblingsserie (TV)?

Lieblingsserie aus dem Bereich Phantastik: Dr. Who.

#18 Zeige uns eine besonders schöne illustrierte Ausgabe.

#17 Zeige uns deine phantastischen Urlaubsbücher.

#16 Zeige uns deinen phantastischen Jahresflop.

Leider “Snow” von Danielle Paige

#15 Was war deine spannendste Schlacht (von Mittelerde bis Weltraum)?

#14 Welches ist deine Lieblingsverfilmung?

#13 Zeige uns dein Jahreshighlight.

Eine verflucht fiese und schwierige Frage, viele Bücher hätten es verdient, hier erwähnt zu werden.

Elfenzeit-Reihe

#12 Was ist deine Lieblingsserie (Buch)?

#11 Zeige deinen phantastischen Bücher-SUB.

#10 Zeige deinen Lieblingsleseplatz.

#09 Nenne deinen Lieblingsbösewicht.

#08 Welches Phantastik-Buch hast du schon verschenkt?

Hier geht es zum ersten Teil von “Luca und Allegra” und der Erklärung, warum ich den zweiten Teil nicht lesen möchte.

#07 Zeige einen Stapel deines Lieblingsgenres.

Tag 07 der #Phantbest wird nachgeholt mit einem Stapel meines Lieblingsgenres: #Fantasy 💜📚💜📚💜📚💜 Bewusst habe ich “ältere” Bücher für das Bild ausgewählt, die “neuen” seht ihr im Feed und im Blog 😉 “Timothy” von R.J. Anderson steht stellvertretend für zahlreiche Feen und Elfebgeschichten. Der erste Band “Bryony” ist aktuell bei @kathis_kreatives_chaos, freue mich schon, dass sie bald darüber schreiben wird 💜. #Lieblingsbücher (kleine Auswahl) #lieblingssutoren #bücherstapel #ArkadienErwacht #KaiMeyer #Tintenherz #CorneliaFunke #Silberdaserstebuchderträume #Kerstingier #Dermagischeelfenbund #Victoriahanley #Blutspur #kimharrison #rachelmorgan #diekrieger #pierregrimbert #Diebruderschaftvonyoor #höhlenwelt #Höhlenweltsaga #Haraldevers #bookstagram #buchnerd

Ein Beitrag geteilt von Stephanie Bloggerin (@kleiner_komet) am

#06 Welches Phantastik-Buch hast du mehrmals gelesen?

#05 Dein liebster Charakter.

#04 Dein/e LieblingsautorIn in dem Genre.

#03 Zeige dein aktuelles Phantastik-Buch.

Es ist ein wenig traurig, dass ich für diesen Tag genau das Buch aus meiner Liste ausgewählt habe, welches ich dann doch nicht gelesen habe. Bis jetzt sind es noch immer nur wenige Seiten, die ich in Brïn gelesen habe. Der Grund ist definitiv nicht, dass mir das Buch nicht gefallen würde! Wie an Tag 1 bereits geschrieben, gab es im Dezember zu viele angefangene Bücher. Brïn fordert meine volle Aufmerksamkeit, ist kein Buch für Zwischendurch, daher werde ich es mit ins Jahr 2018 nehmen und in aller Ruhe von Anfang bis Ende lesen, ohne mich ablenken zu lassen.

#02 Zeige dein erstes Phantastik-Buch.

Die Sache mit den Erinnerungen … Nach dem Lesen der anderen Beiträge, glaube ich inzwischen, dass es doch Pippi Langstrumpf war.

Meine ausführliche Antwort vom 2. Dezember war zunächst eine andere.

#01 Welche Phantastik-Bücher liest du in diesem Monat?

Es gab einen Plan

Folgende Bücher habe ich tatsächlich im Dezember gelesen/ beendet. Hoffe die Liste ist vollständig, Lovelybooks ist keine gute Hilfe, da ich die Bücher nicht nach beendet sortieren kann, nur nach dem Datum des Einstellens. Für diese Liste gibt es auch keine Garantie auf Vollständigkeit, Perry Rhodan Neo 6 fehlte.

 

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und hoffe, dass wir das Jahr 2018 ebenfalls phantastisch beenden werden.

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar