Perry Rhodan, Geburtstag und ein neues Gesicht

Der gute alte Terraner hatte Geburtstag

Am 8. September 1961 erschien das erste Perry-Rhodan-Heft. Seitdem erschien jede Woche ein weiterer Heftroman. Ich finde das unglaublich!

Die Perry Rhodan Redaktion feiert – zu Recht – den 56. Geburtstag der Heftserie. Haltet die Augen offen, es sind viele Aktionen angekündigt. Die Figur Perry Rhodan ist tatsächlich um einiges älter als 56 Jahre …

Selbst habe ich das Perryversum erst im Jahre 2017 für mich entdeckt und doch lässt es mich nicht mehr los.

Mein persönlicher Einstieg war die Miniserie Trivid und recht früh habe ich mir auch meine ersten Gedanken zu der Frage: Wo steige ich ein? gemacht. Meine Reise ging dann doch kreuz und quer und es gibt noch immer viel zu entdecken für einen kleinen Kometen im Perryversum.

Neue Webseite

Es gibt einen zweiten Grund zur Freude und einen Anlass für Glückwünsche:

Die Perry Rhodan Webseite erstrahlt in neuem Glanz!

Für uns User ein Klick, steckt doch monatelange Arbeit dahinter. Ich weiß, wie schnell eine einfache WordPress-Seite aufgesetzt ist, weiß auch, wie viel Arbeit darin steckt, sie kontinuierlich zu verbessern und zu pflegen. Was es bedeuten würde sie neu aufzusetzen, will ich gar nicht wissen. An eine so komplexe Seite wie die von Perry Rhodan mit ihren zahlreichen Unterseiten und komplexen Strukturen, würde ich mich gar nicht wagen wollen.

Die Komplexität der alten Seite war etwas, über das ich als Neueinsteigerin schon öfter gestolpert bin. Warum um Himmels Willen, habe ich da öfters gedacht. Manche Struktur machte für mich keinen klaren Sinn, hatte sich eben im Laufe der Zeit ergeben, als die Seite immer mehr gewachsen war. Dennoch habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe!

Neues Design, neue Struktur und ein Onlineshop

Es ist jetzt alles modern und übersichtlich. Es gibt viele aktuelle Informationen rund um die Serie und die vielfältigen Erscheinungen, eng verknüpft mit einem eigenen Webshop. Vielleicht gibt es dort irgendwann auch wieder einen Plüsch-Gucky …

Die Vernetzung wird auch deutlicher. Über zwei Klicks finde ich direkt zum Perryperdia, neben der Perry Rhodan Seite meine zweite wichtige Recherchequelle für meine Blogbeiträge. Direkt unterhalb der Perrypedia in der Kategorie Infos & Team findet sich eine wunderbar sortierte Link-Sammlung und ich bin stolz als kleiner Komet dabei sein zu dürfen.

Das beste an der neuen Seite ist allerdings, dass sie responsiv ist und problemlos auf dem Smartphone gelesen werden kann. Ja, das sollte im Jahre 2017 selbstverständlich sein, ist es aber leider noch immer nicht! Viele Firmen, auch solche mit hohen Ansprüchen an die eigene Digitalisierung, haben noch keine responsive Seite.

Daher gratuliere ich der Perry Rhodan Redaktion zu diesem erfolgreich begangen Schritt!

Kritik? Ja, Kleinigkeiten habe ich auch gefunden. Diese habe ich direkt an die Redaktion weiter geleitet, denn es handelt sich um kein fertiges Endprodukt, sondern einen Neuanfang. Ich bin gespannt, wohin die Reise gehen wird.

Ich könnte euch jetzt noch eine Menge erzählen, aber ich empfehle euch einfach mal selbst auf der Seite vorbei zu schauen und selbst stöbern:

https://perry-rhodan.net

Herzlichen Glückwunsch

lieber Perry Rhodan, liebe Perry Rhodan Redaktion, liebe Autoren und liebe Fan-Community, denn ohne euch, gäbe es den guten alten Perry schon lange nicht mehr.

Und herzlichen Dank …

… liebe Philine-Marie Rühmann für deine kontinuierliche Unterstützung, deine Ermutigungen insbesondere am Anfang, dein offenes Ohr bei Fragen und auch deine kreativen Anstöße! Ohne dich wäre der kleine Komet im Perryversum schon längst verloren gegangen.

Philine ist in der Perry Rhodan Redaktion unter anderem zuständig für die Social Media Kanäle, Marketing und mitverantwortlich für die tolle neue Seite. Ein kleines Interview mit ihr über den Relaunch hat ihre Kollegin Madlen Bihr geführt. Die Vorstellungsseiten des Teams sind übrigens auch super! Finde es immer schön zu wissen, mit wem man es zu tun hat.

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.