Kleiner Komet *Willkommen in meiner Welt der Geschichten*

Das Grauen im Berg

Für das Märchen “Das Grauen im Berg” habe ich mich 2007 intensiv mit den Märchenkriterien auseinander gesetzt und versucht diese umzusetzen.

Geschrieben habe ich das Zwergendrama für eine Ausschreibung des Portals Märchenbasar. Gewonnen habe ich leider nicht. Zu lesen ist die Geschichte dennoch wieder auf den Seiten des Märchenbasars. Bei einem Besuch der Seite hatte ich festgestellt, dass meine Geschichten alle entfernt worden sind. Im Februar 2015 ist “Das Grauen im Berg” allerdings wieder online gestellt worden.

Es geht um einen gierigen Zwerg, der einen funkelnden glitzernden Traum hatte, welcher ihn zu einem Drachenschatz führen sollte …

Beatrice Amberg liest auch diese Geschichte, ebenso wie die Drachengeschichte Xeldar, die nicht mehr im Märchenbasar zu lesen ist.

9. Buch: Effi Briest

  Schullektüre Oh je, nach der ersten Seite von “Effi Briest” wollte ich das Buch schon fast wieder weglegen. Theodor Fontane beginnt mit einer langatmigen Beschreibung mit verschachtelten Sätzen, die keine Bilder vor meinem...

“Wie Monde so silbern” (Debütroman)

Das Märchen Cinderella zusammen mit SciFi-Elementen ist eine interessante Kombination! Die Hauptfigur in “Die Monde so silbern” heißt angelehnt an das Märchen “Cinder”. Mit ihrer Stiefmutter und ihren beiden Stiefschwestern lebt sie in New...