P.S. Ich liebe dich ~ Cecelia Ahern (Debütroman)

P.S. Ich liebe dich ~ Cecilia Ahern

P.S. Ich liebe dich ~ Cecelia Ahern

Holly trauert immer noch um ihren toten Ehemann. Ihre Freunde um sie herum leben fröhlich ihr Leben weiter, während sie am liebsten den ganzen Tag im Bett liegen würde. Ihr Ehemann hatte gewusst, dass es Holly nach seinem Tod nicht leicht haben würde und hatte ihr Briefe hinterlassen. Briefe in denen er ihr kleine Aufgaben gibt, um Stück für Stück zurück ins Leben zu finden.

Das Buch hat einen sehr traurigen Ton. Holly ist verletzt und hilflos und hat keine Perspektive für ihre Zukunft. Sie möchte angemessen trauern und hat das Gefühl, dass sie nicht glücklich sein darf, weil sie ja trauern muss. Hier muss Holly sich mit sich selbst auseinander setzen. Trauern und trotzdem glücklich das Leben weiter leben, wie soll das gehen?

Manchmal war sie ein wenig anstrengend in ihrer Trauer, aber es passieren auch jede Menge lustige Dinge. Zum Beispiel hat Holly einen geheimnisvollen Gärtner, der sich um ihren Garten kümmert. Nur leider weiß sie gar nicht wem sie das zu verdanken hat. Holly macht in dem Buch kleine Schritte zurück in ihr Leben. Stück für Stück findet sie sich damit ab eine Witwe zu sein. Die Briefe sind alles, was sie hat und sie klammert sich sehr daran. Ihr wird einmal gesagt, dass sie die Briefe wie eine Bibel behandle, was ich sehr treffend formuliert finde.

Gerrys Briefe sind sehr süß und traurig. Man merkt an den Briefen wie sehr er Holly geliebt hat, was seinen Tod nur noch trauriger macht. Es ist eigentlich schade, dass Gerry nur als Toter eine Rolle spielt. Als lebende Person wäre er bestimmt ein interessanter Charakter gewesen. Wäre er allerdings am Leben, hätte das Buch ja wenig Sinn.

Die Autorin

Cecelia Ahern wurde 1981 in Irland geboren. Mit 21 schrieb sie “P.S. Ich liebe dich”, nachdem sie mit ihrem Journalismus- und Medienkommunikationsstudium fertig war. Seit ihrem ersten Buch hat sie es geschafft in 15 Jahren 15 Bücher zu schreiben. “P.S. Ich liebe dich” und “Für immer vielleicht”, besser bekannt als “Love Rosie” wurden sogar verfilmt. Was ich nicht wusste, aber sehr interessant finde ist, dass sie bei der Produktion von “Samantha Who” mitgewirkt hat.

Kathi ♥

P.S. Ich liebe dich
Cecelia Ahern
erschienen 2009, im Fischer Verlag
Originaltitel: P.S I love you, 2004
übersetzt aus dem Englischen von Christine Strüh
ISBN: 978-3-596-51083-2

Kathi

Kathi

50 Debütromane und was mir sonst noch in die Finger kommt. Besucht mich auf Instagram @kathis_kreatives_chaos

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.