Märchen, Matrix und die Schattenseiten des Fortschritts

Mission Sol - Die Althanos-Verschwörung ~ Bernd Perplies
Mission Sol – Die Althanos-Verschwörung ~ Bernd Perplies

Es war einmal …

… so beginnen viele Märchen und Märchen, die nicht für kleine Kinder geschrieben sind, haben selten ein gutes Ende. So auch das Märchen mit dem der zweite Heftroman der Perry Rhodan Miniserie “Mission Sol” beginnt. Ein gelungener Einstieg, da dieses bereits im ersten Band erwähnt wurde und nun zusätzliche Hinweise liefert.

Die Erweiterung des Horizonts

Stell dir vor, du lebst in einem Tal umgeben von kilometerhohen Wänden. Eine überschaubare menschliche Gemeinschaft lebt dort unter archaischen Bedingungen. Das Leben ist hart, aber nicht wirklich schlecht.

Eines Tages taucht ein Fremder auf und zeigt dir, dass deine Welt viel größer ist. Du erfährst, dass es dort draußen noch andere Welten gibt auf denen Menschen und andere Völker leben …

Tatsächlich ist es erstaunlich, dass in diesem Tal ausschließlich Menschen leben, keine anderen Völker. Die Hinweise auf ihre Vergangenheit deuten tatsächlich an, dass auch andere Lebensformen ihren Weg in das Tal gefunden hatten …

Eigenartig, dass bei euch im Tal ausschließlich ganz gewöhnliche Menschen leben.

Perry Rhodan in “Mission Sol” Band 2, Seite 12

Matrix-Feeling

Perry Rhodan erinnert schon ein wenig an Morpheus, der Neo die rote oder blaue Pille anbietet. Allerdings lässt er Mahlia nicht wirklich eine Wahl, als er zufällig in ihr Leben tritt und ein wenig von seinem Wissen mit ihr und den anderen teilt.

Frei wählen darf sie, ob sie bereit ist eine Hypnoschulung zu machen. Diese erinnert erneut an die Matrix. Ankoppeln und lernen – ein Prozess der mich fasziniert, seit ich die Filme gesehen habe. Während Neo seinen Lernprozess bewusst miterlebt und immer mehr lernen will, funktioniert die Positronik im Perryversum ein wenig anders. Während der Schulung ist Mahlia bewusstlos und im Anschluss noch ein wenig geistig und körperlich benommen. Doch auch hier ist der Effekt erstaunlich!

Licht und Schatten technologischer Fortschritte

Viele Technologien werden in einer bestimmten Absicht entwickelt. Zu meiner Überraschung musste ich im Psychologie Studium lernen, dass zahlreiche Studien dank militärischem Interesse durchgeführt wurden. So ist es aber natürlich nicht nur in der Psychologie. Während Drohnen für einige beliebte Gadgets sind, werden sie anderswo im Krieg eingesetzt.

Manche Technologien werden in guten Absichten entwickelt, sie sollen Menschen das Leben erleichtern. Doch stellt sich immer wieder die Frage, wie sie auch negativ ausgenutzt werden können.

Die Hypnoschulungen im Roman sollen Menschen helfen, schnell Wissen zu erwerben. Doch wie die Geschichte zeigt, kann mit derselben Technik auch Wissen geraubt und großer Schaden am Menschen angerichtet werden …

Erster Roman von Bernd Perplies

Bisher habe ich noch nichts von Bernd Perplies gelesen, auch wenn es so einige Werke von ihm gibt, die mich sehr interessieren. Bei Drachenreiterin steht bereits seit Jahren die “Drachengasse 13”-Reihe von ihm auf dem Wunschzettel. Vielleicht wäre eine Ergänzung um die Wolkenmeer-Reihe passend.

Bei einer Facebook-Aktion hatte ich mich mal auf Leseexemplare beworben, seitdem sind wir Facebook-Freunde.

Der Schreibstil gefällt mir und mich reizt es nun noch mehr seine Romane zu lesen. Romane sind doch noch mal etwas anderes als Heftromane … Interessant klingen sie alle und die Auswahl ist tatsächlich groß …

Zwischenfazit nach zwei Bänden “Mission Sol”

Perry tut was er scheinbar wirklich gut kann, er bringt sich und seine neue Gefährten in eine verzwickte Lage. Vielleicht schaffen sie das auch selbst?
Auf jeden Fall ergeben sich nach dem zweiten der zwölf Bänden weitere Rätsel, die es nun zu lösen gilt. Was ist vor 150 Jahren geschehen?

Es macht großen Spaß diese Serie zu lesen! Ich bin gespannt wie es weiter geht.

Reihenübersicht

  1. Mission Sol – Das Raumschiffgrab ~ Kai Hirdt
  2. Mission Sol – Die Althanos-Verschwörung ~ Bernd Perplies
  3. Mission Sol – Gefährlicher Pakt ~ Dietmar Schmidt

Der Heftroman wurde mir von der Perry Rhodan Redaktion zur Verfügung gestellt.

Perry Rhodan Miniserie – Mission Sol (2 von 12)
Bernd Perplies
Pabel-Moewig Verlag
ISBN 9783845353272

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.