Skip to content

Meine Woche KW6 in 2021

Hochwasser in Bonn am 11.02.2021
Hochwasser in Bonn am 11.02.2021

Es war eine ruhige Woche und das war auch gut so. Als Wetterfrosch ging es mir nicht so gut … Die Temperaturen schwankten zwischen eisigen Minus 2 und niedrigen Plusgeraden. Vom Schnee, der überall liegt, blieb Bonn verschont.

Autorinnenleben

Ich muss es mal sagen (kleine Werbung ohne Vorteil): Ich liebe Papyrus Autor 11!

Ich habe diese Woche am Plot für die Elfenprinzessin gearbeitet, nicht am Plot für den ersten Band, sondern dem Metaplot über die Reihe, welcher recht komplex ist. Das Denkbrett ist dabei um einiges übersichtlicher, als mein erster Entwurf, wechlen ich in einem Worddokument gemacht habe. Die neuen Charakterbögen sind ebenfalls super und ich habe begonnen, die Figuren dort einzupflegen. Das wird mich noch eine Weile beschäftigen, eine wirklich schöne Aufgabe.

Lehre

Die Klausur ist geschrieben und korrigiert. Tatsächlich haben wir gute Vorarbeit geleistet und entgegen meiner Befürchtung ließ sie die Klausur sehr gut korrigieren. Es tat mir leid um jeden Punkt, den ich nicht geben durfte.

Während das Semster nun, bis auf den zweiten Prüfungstermin, endet, beschäftige ich mich bereits mit den Inhalten für den nächsten Lehrauftrag.

Lesen

Diese Woche habe ich Elbendunkel von Rena Fischer ausgelesen. Hätte ich sie nicht bereits auf die Liste der bösen Autoren gesetzt, wäre das Urteil jetzt dringend fällig. Mehr zum Buch folgt.

Aktuell lese ich sehr viele Sachbücher und ich bin noch immer begeistert, wie nah sich meine Themenbereiche Storytelling und systemische Beratung sind. Ich lerne einfach beides parallel und gleichzeitig.

Habt ein schönes Wochenende und seid nicht zu traurig, dass Karneval dieses Jahr ausfällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.