Skip to content

Meine Woche KW45 in 2021

Sonnenuntergang am Feldweg, Schattenhaft ragen links und rechts Büche und Bäume auf

Es kann nicht immer alles super laufen. Diese Woche hatte ich einen Durchhänger und das will ich nicht verschweigen. Gut Ding will Weile haben, heißt es so schön. Geduldig muss ich sein, auch mit mir selbst, schließlich will ich nicht mal eben schnell, sondern richtig machen. Natürlich läuft es nicht immer alles problemlos ab.

Zwei Dinge haben mir diese Woche zu schaffen gemacht, das eine ist die bereits erwähnte Sache mit der Geduld, das andere die Müdigkeit. In letzter Zeit habe ich zu wenig geschlafen und das holt mich nun ein.

Für mich hieß es diese Woche also ein wenig auf die Bremse treten, inne halten und reflektieren. Das war anstrengend, nicht ganz schmerzfrei, aber ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und den Korrekturen in den Plänen.

So wichtig, das immer wieder mal zu tun und auch laufende Prozesse entsprechend anzupassen, dabei die Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Es gab auch Lichtblicke und schöne Momente. Nächste Woche wird ganz bestimmt wieder produktiver.

Viel mehr mag ich heute nicht berichten, außer, dass ich mich wahnsinnig auf das Forum 2021 des IF Weinheim freue, dass heute in Köln stattfindet.

Habt ein schönes Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.