Mein Fantasy-Epos 2018

Der Engelsturm ~ Tad Williams
Der Engelsturm ~ Tad Williams

Große Fantasy-Reihen begleiten mich über einen längere Zeitraum und ich liebe es! 2018 waren es die vier Bände der Reihe “Das Geheimnis der großen Schwerter”. Als Hörbücher habe ich sie unterwegs gehört, im Haushalt oder einfach beim entspannen. Im Februar mit dem ersten Band begonnen, endete der vierte und letzte Teil im Dezember.

Simons Heldenreise

Vom kleinen Küchenjungen Simon zum Helden und … nein, das verrate ich euch nicht. Man könnte sagen, die Umstände machten Simon zum Helden. Irgendwie ist das Mondkalb, wie die oberste Kammerfrau ihn stets bezeichnete, in das ganze Schlamassel hineingeraten. Vielleicht war es einfach sein Schicksal. Natürlich war es die Idee des Autors. Es war aber auch ein perfektes Zusammenspiel aus den äußeren Umständen und seinen eigenen Fähigkeiten, die ihn diese Entwicklung durchmachen ließen. Er musste überleben, erfuhr Freundschaft, lernte kämpfen und verliebte sich. Er musste schwierige Entscheidungen treffen und eine Menge Probleme lösen. So wie wir alle und er war nur ein kleiner tolpatschiger Küchenjunge. Es sind die Heldenreisen einfacher Menschen, die uns Mut und Kraft spenden können, nicht aufzugeben. Sie haben es auch geschafft und ihre Herausforderungen waren viel bedrohlicher als unsere alltäglichen Sorgen und Probleme.

Kreislauf von Krieg und Frieden

Kaum ein Fantasy-Epos ohne Krieg und Schlachten. Es gilt den Feind aufzuhalten, Menschen zu beschützen. Doch Tad Williams gibt uns mehr als heldenhafte Krieger. Er gibt uns nachdenkliche Krieger, die nicht zum ersten Mal kämpfen.

Die Sinnlosigkeit des Krieges, Kriegsmüdigkeit und der Kampf in der verzweifelten Hoffnung auf Frieden. Kämpfen, damit es vorbei ist, kämpfen, um hinterher in Frieden zu leben, kämpfen für die Kinder und Enkel.

Und doch wiederholt sich der Krieg, ein neuer wird kommen und erneut stehen Menschen auf demselben Schlachtfeld, wieder und wieder.

Abschied von Simon

Mit einem spektakulären Showdown endete der vierte und letzte Teil der Reihe “Der Engelsturm”. Das Finale war unheimlich spannend, einige Geheimnisse wurden noch aufgelöst und manch eine Träne meinerseits vergossen. Wenn du High-Fantasy magst, empfehle ich dir diese Reihe sehr gerne.

Doch es ist noch nicht vorbei mit Simon. Es warten in 2019 auf mich noch die beiden E-Books von “Die Hexenholzkrone”. Ich freue mich auf mein Wiedersehen mit ihm und hoffentlich vielen weiteren Figuren. Auch 2019 wird Tad Williams mich begleiten, er steht aus gutem Grund auf meiner Liste der bösen Autoren.

Reihenfolge “Das Geheimnis der großen Schwerter”

  1. Der Drachenbeinthron
  2. Der Abschiedsstein
  3. Die Nornenkönigin
  4. Der Engelsturm

Das Hörbuch wurde mir über das Bloggerportal von Randomhouse zur Verfügung gestellt.

Der Engelsturm (Link zur Verlagsseite mit Hörprobe)
Tad Williams
ungekürzte Lesung von Andreas Fröhlich
Der Hörverlag
ISBN: 978-3-86717-973-7

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …