Lux & Umbra ~ Silke M. Meyer (Debütroman)

Carly ist Teil einer alten Prophezeiung. Nach jedem Erwachen aus einem seltsamen Traum hat sie eine Perle in der Hand. Carly hat einen 12-jährigen Sohn, der ebenfalls in das ganze Schlamassel um die Prophezeiung hineingezogen wird. Der Dunkle Prinz Sage und der Licht Prinz Mason verkörpern die “böse” und “gute” Seite der alten Welt die sehr detailliert beschrieben wird. Carly, die eigentliche eine Abneigung gegen Männer hat, verliebt sich in die beiden Prinzen, die ihr auf ihre Weisen helfen wollen die Prophezeiung zu erfüllen.

Die Beschreibung, wie die alte Welt aussieht, fand ich sehr gut, da man sich es doch schon sehr gut vorstellen kann wie es da ungefähr aussieht.

Am Anfang tat ich mich mit Mathis, dem Sohn von Carly, sehr schwer. Er bekommt die große Aufgabe auf seine Mutter aufzupassen und sie zu beschützen. Ich fand es erst sehr schwer mich damit anzufreunden, weil er doch erst zwölf Jahre alt ist. Allerdings hat man mir dann auch ins Bewusstsein gerufen, das Harry Potter in Band eins auch ungefähr in diesem Alter ist und ebenfalls in einer Leben und Tod Situation steckt.

Ich bin allgemein kein Fan von “ich liebe beide”. So hat mich das auch in der Geschichte ein wenig gestört, zumal es mich doch gewundert hat, wie schnell Carly nachgegeben hat, da sie ja eigentlich, so wie ich es verstanden habe, ein Problem hat sich schnell mit jemanden einzulassen.

Das Buch ist spannend und detailreich geschrieben. Ich konnte es schnell lesen.

Da für mich noch ein paar Dinge unklar sind und ich das Ende sehr böse fand, freue ich mich auf 2018 um Band 2 lesen zu können.

Die Autorin

Silke M. Meyer wurde 1971 geboren und lebt im Harz. 2010 begann sie zu schreiben und veröffentlichte ihr erstes Buch. Das Buch gewann 2015 denn Phantastik-Preis für den besten Debüt-Roman.

“Lux & Umbra erschien 2017 als Neuauflage im Machandel Verlag. Band zwei ist zur Leipziger Buchmesse 2018 geplant.

 Kathi 

Das Buch wurde mir von der Autorin zur Verfügung gestellt.

Lux & Umbra Der Pfad der schwarzen Perle
Silke M. Meyer
erschienen 2017 im Machandel Verlag
ISBN: 978-3-95959-057-0

Kathi

Kathi

50 Debütromane und was mir sonst noch in die Finger kommt.
Besucht mich auf Instagram @kathis_kreatives_chaos

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.