Mit Rose Snow auf literarische Reise nach Cornwall

Ein Augenblick für Immer - Das erste Buch der Lügenwahrheit ~ Rose Snow

Ein Augenblick für Immer – Das erste Buch der Lügenwahrheit ~ Rose Snow

Cornwall eine Filmkulisse

Ein Gebiet im Südwesten von England ist bei mir, und wahrscheinlich nicht nur bei mir, eng verbunden mit Rosamunde Pilcher. Als Kind habe ich mit meiner Oma einige der Filme gesehen. Über die Geschichten weiß ich nichts mehr, aber wunderschöne Bilder sind mir im Gedächtnis geblieben. Noch nie dort gewesen, behaupte ich frech: es ist schön in Cornwall, alte Herrenhäuser und romantische Landschaften, die magisch anmuten. Tja, das haben die Filme bei mir hinterlassen. Doch nicht nur für Rosamunde Pilcher Filme bietet Cornwall eine wunderschöne Kulisse, so auch für Jane Austens “Sinn und Sinnlichkeit”, verfilmt mit Emma Thompson, oder die Verfilmung von “Alice im Wunderland” mit Jonny Depp. Auch James Bond “Stirb an einem anderen Tag” wurde in der malerischen Kulisse Cornwalls gedreht und eine Menge Filme und Serien, die ich gar nicht kenne … (Quellen: Visit Britain, Visit England).

Jetzt haben meine liebsten bösen Romantasy-Autorinnen diese Kulisse für ihre erste Verlagspublikation unter dem Pseudyonym “Rose Snow” gewählt und ich kann nur eines sagen: Die Magie des englischen Cornwall haben sie lebendig werden lassen, allein mit ihren Worten.

Mir kam beim Lesen der Gedanke, dass auch die ein oder andere Geschichte von Enid Blyton dort hätte spielen können. Auch sie hat gerne Szenen in Schmugglertunneln geschrieben. Hierzu konnte ich aber keine eindeutigen Belege finden. Wikipedia verrät immerhin, dass sie gerne Orte, die sie kennt, in ihre Geschichten hat einfließen lassen, leider nicht, welche das sind.

Lügenwahrheit

Die Geschichte beginnt wie viele andere auch: June kommt in einer neuen Umgebung an. Für ein Jahr wird sie in Cornwall bei ihrem Onkel leben. Diese Ankunft lässt uns gleich den Flair von Cornwall erleben, den typisch englischen Regen. Die Familienverhältnisse sind kompliziert, Junes Vater und seine inzwischen verstorbene Schwester haben sich schon lange nicht mehr verstanden, warum genau, weiß June noch nicht. Ihren Onkel und ihre Cousins hat sie daher lange nicht mehr gesehen. Trotzdem heißt ihr Onkel sie herzlich Willkommen in seinem Haus, das nicht das aus ihren Erinnerungen, sondern viel größer ist. Die Zwillinge hatte sie ursprünglich nicht dort, sondern auf einer Weltreise erwartet. Doch aus Gründen, die ihr noch nicht verraten werden, haben sie ihren Schulabschluss noch nicht und gehen gemeinsam mit June zur Schule. Dort gelten sie als die “Deep-Blue-Twins”, was sich auf ihre Augen bezieht. Auch sonst sind die beiden äußerst attraktiv.

So weit die Ausgangsbedingungen. Es gilt eine Menge Geheimnisse zu entdecken, die Magie des Ortes, die Familiengeschichte und ein ordentliches Gefühlschaos. Natürlich gibt es auch einen Ausflug zu einem legendären Steinkreis. June ist eher sachlich und glaubt nicht an alte Legenden und Mythen. Trotzdem macht sie den Spaß mit, ihre Hand auf einen der Steine zu legen. Sie und ihre neuen Freunde reisen nicht wie bei “Outlander” in die Vergangenheit …

Aber die Magie findet ihren Weg in Junes rationales Leben …

In ihrem gewohnt gefühlvollen Schreibstil nehmen Rose Snow uns mit in diese romantisch, mysteriöse Geschichte, eine moderne Familien-Saga. In der Geschichte selbst stecken wieder so viele kleine Weisheiten für das eigene Leben.

Deine Tante hat die wunderbare Gabe besessen, im Moment zu leben. Und das ist es was zählt: den Augenblick zu genießen. Wir wissen nie, wann es mit uns zu Ende geht.

Die Gegenstände aus der Bloggerbox

Das Buch habe ich über Lovelybooks gewonnen und ein Paket mit mehreren Gegenständen erhalten, die alle einen Bezug zu der Geschichte haben.

Achtung ich löse auf, welchen Bezug sie zum Buch haben, allerdings empfinde ich dies nicht als große Spoiler.

Ein Augenblick für Immer - Das erste Buch der Lügenwahrheit ~ Rose Snow

Die Krone bedeutet nicht, dass June plötzlich erkennt, dass sie eine Prinzessin ist. Vielleicht ist sie es, aber dann erfahren wir es erst in einem späteren Band, aber ich denke nicht. Mit ihren Cousins besucht sie eine Elite-Schule. Das Wahrzeichen der “King´s School” ist eine Krone aus echtem Gold. Vor dem letzten Fest zum Gründungstag der Schule, dem “Kings&Queens Fest” ist diese Krone verschwunden und seither nicht mehr aufgetaucht.

Ein Augenblick für Immer - Das erste Buch der Lügenwahrheit ~ Rose Snow

Die Schokolade steht für eine andere Geschichte, die June ebenfalls in der Schule erfährt. Der Hund einer Mitschülerin soll gestorben sein, nachdem er Schokolade gefressen hat. In meinem Paket war nicht irgendeine Schokolade, sondern Lavendel-Schokolade. Lavendel passt ebenfalls zur Geschichte. Als June sich zu Fuß auf den Heimweg von der Schule macht, geht sie vorbei an wild wachsendem Lavendel am Straßenrand. Die Schokolade aus dem Paket habe ich noch nicht gegessen, meine selbstgemachte Schokoladentafel bei Coppeneur allerdings mit Lavendelblüten verziert, das war sehr lecker.

Ein Augenblick für Immer - Das erste Buch der Lügenwahrheit ~ Rose Snow

Mit im Paket war ein Teebeutel, was mich nun überhaupt nicht überrascht hat, zu einem Buch, welches in England spielt. Junes Onkel Edgar ist Teetrinker, bietet June ebenfalls welchen an. Sie bleibt jedoch lieber beim Kaffee. Doch er schmunzelt dazu:

Vielleicht wird sich da in diesem Jahr noch ändern. Es ist nicht nur ein Klischee, dass wir Briten gerne Tee trinken.

Ein lustiger Schlagabtausch findet anschließend zwischen June und dem dazukommenden Cousin Preston statt:

Ich habe gelesen, dass, bevor es Tee gab, immer Warmbier zum Frühstück getrunken wurde.”
“Und wir finden es schade, dass mit dieser Tradition gebrochen wurde.”

Ein Augenblick für Immer - Das erste Buch der Lügenwahrheit ~ Rose Snow

Der Brief der Mutter war ein besonders persönlicher Gegenstand zum Buch. Auch wenn June keinen Brief von ihrer Mutter bekommt, passt der Inhalt perfekt. Die Mutter fragt, ob es regnet, wünscht ihrer Tochter eine schöne Zeit und möchte bald mit ihr telefonieren, um zu hören, ob es ihr gut geht. Dieses Gespräch findet statt und es wird auch deutlich, wie sehr sich die Mutter für June freut, während es für den Vater schwieriger ist, zu wissen, dass seine Tochter für ein Jahr bei seinem Schwager lebt. Er hat sie ermahnt, sich nicht zu sehr von den alten Legenden beeindrucken zu lassen …

Ein Augenblick für Immer - Das erste Buch der Lügenwahrheit ~ Rose Snow

Zuletzt liegt dem Paket noch ein Wikipedia-Ausdruck mit Hintergrundinformationen zu Cornwall bei. Diese haben den inhaltlichen Bezug zur Geschichte, da sich hier Informationen zur Region finden, in der die Geschichte spielt. Ein kleiner Fehler ist eingebaut worden, um unsere Aufmerksamkeit zu testen. Cornwall liegt natürlich im Südwesten Englands, wie auch auf der abgebildeten Karte erkennbar.

Fazit

Ich freue mich für die Autorinnen, dass sie beim Ravensburger Verlag einen Vertrag bekommen haben. Allerdings hat das einen verflucht bösen Haken für uns: Haben Ulli und Carmen uns bisher damit verwöhnt, dass die einzelnen Teile einer Trilogie in extrem kurzen Abständen erscheinen, müssen wir nun sehr lange warten. Band 2 der Lügenwahrheit ist für Mai 2019 und Band 3 erst für September 2019 angekündigt!

Wer romantische Geschichten mag, über denen der Zauber alter Legenden liegt und Magie möglich ist, dem sei diese Reihe herzlich empfohlen! Wer die Romane von Rose Snow so sehr liebt, wie ich, sollte auch diese Reihe unbedingt lesen. Es trägt schließlich die Zahl 1,


Das Buch habe ich bei einer Blogger-Aktion von Lovelybooks gewonnen.

Ein Augenblick für Immer – Das erste Buch der Lügenwahrheit (Link zur Verlagsseite)
Rose Snow
Ravensburger
ISBN: 978-3-473-40169-7
Erscheinungstermin: 01. September 2018

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …