“Lionboy – Die Entführung” von Zizou Corder

Lionboy - Die Entführung - Zizou Corder

Lionboy – Die Entführung – Zizou Corder

“Lionboy – Die Entführung” ist der erste Band der Lionboy – Trilogie und das erste Kinder- und Jugendbuch von Louisa Young, das sie mit ihrer Tochter Isabel Adomakoh Young geschrieben hat.

Die Geschichte spielt in einer “realistischen” Zukunft, in der Autos wegen dem Asthma der Kinder verboten wurde.

Charlie spricht schon seit seiner Kindheit Katz, die Sprache der Katzen. Er versteht auch die Löwen, da sie auch Katz sprechen. Sie nennen es allerdings Löw. Als Charlies Eltern entführt werden, macht Charlie sich mithilfe der Katzen auf die Suche nach seinen Eltern. Er kommt auf ein Zirkusschiff mit dem Namen Circe. Dort hilft er bei den Löwen und arbeitet an einen Fluchtplan. Hilft er den Löwen wieder nach Afrika zu kommen, helfen die Löwen ihm im Gegenzug bei der Suche nach seinen Eltern. Charlie erlebt eine spannende Reise auf der Circe nach Paris.

Mein Fazit

* – *Mir gefällt, dass das Buch realistisch, aber trotzdem magisch ist.* – *

* – *Ich finde es spannend, und den kleinen Cliffhanger doof.* – *

Bis zum nächsten Mal!

Eure Drachenreiterin* – *

Lionboy – Die Entführung
Zizou Corder
Hanser Verlag
344 Seiten
ISBN: 978-3446205130

Drachenreiterin

Ich lese alles über Drachen, so lange sie nicht hauptsächlich umgebracht werden. Drachen sind nicht böse!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.