Unfassbar für Lilith, dass ihr Vater sie zu ihrer Tante auf die merkwürdige Insel schickt, bloss weil er beruflich ins Ausland muss. Die Alternative ins Internat zu gehen, erscheint auch nicht besser. Sie kennt ihre Tante nicht einmal, merkt aber schnell, dass sowohl mit dem Ort, an dem vermeintlich für Touristen immer Halloween gefeiert wird, etwas gewaltig nicht stimmt. Was verheimlichen ihr Vater und ihre Tante?

Wird die Situation besser, als sie endlich die Wahrheit erfährt?

Cassiopeias Meinung

Abgesehen von den zwischendurchlichen Fremdschammomenten hat mir das Buch ganz gut gefallen. Zudem hat Lilith einen coolen besten Freund. Ihre Freundin ist auch toll. Für gute Freundschaften bin ich immer zu haben. Nicht zu vergessen, die Funken, die zwischen den Freunden fliegen.

Kathis Meinung

Für Halloween Fans ist das Buch ein absolutes Fundstück. Eine ganze Insel voller Menschen, bei den quasi jeden Tag Halloween ist. An sich eine seltsame Insel, doch mit der Zeit ergibt alles einen Sinn. Zusammen mit Lilith kann man eine faszinierende zweite Seite der Insel kennenlernen. Ich hatte viel Spaß beim Lesen. Allerdings kritisiere ich die Kapitellängen. Insgesamt hat das Buch nur 7 und einen Epilog. Nur noch ein Kapitel ist hier ein langer Zeitvertreib. Für ein Kinder-/ Jugendbuch finde ich das etwas lang.

Weissewolkes Meinung

Hmm, tja ich bin nicht sicher. Anfangs hat es mir gefallen. Die Widmung und die Einleitung fand ich toll, aber dann fand ich es irgendwann nur noch mühsam zu lesen. Es ist vom Inhalt auch nicht wirklich etwas bei mir hängen geblieben.

Stephanies Meinung

Ich wollte es schon so lange lesen. Spätestens nach „Seelenlos – Fluch der Rauhnächte“ stand es auf meiner Must-Read-Liste, war auch relativ zeitnah angeschafft. Es dauerte dann doch, bis es so weit war und ich hatte eine Menge Spaß beim Lesen. Ich liebe die Erzählweise von Janine Wilk, ihre Art Spannung aufzubauen und die Figuren lebendig werden zu lassen. So mag ich Mystery, ohne, dass es zu gruselig wird.

Den zweiten Band habe ich auch schon und es werden nicht wieder Jahre vergehen … Ein Versprechen an mich selbst.

Lilith Parker, Insel der Schatten
LIlith Parker Reihe Band 1
Janine Wolk
PLanet!, 2011
ISBN:352250142X

Möchtest du das Buch auch lesen? (Anzeige)

Bestell es jetzt bei Genial Lokal *Affilatelink*

Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten durch den Link, wir erhalten eine kleine Provision.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Wilden Kerle ~ Joachim Masannak

Die Wilden Kerle ~ Joachim Masannak

Die Wilden Kerle sind wesentlich bekannter aus der Film-Reihe, doch ursprünglich gab es erst die Bücher. Jeder der Wilden Kerle und Frauen natürlich auch, hat ein Buch aus seiner Perspektive.