Klassiker 14 von 50 – Sherlock Holmes, Die Erzählungen I

Sherlock Holmes, Sammlung aller Werke ~Arthur Conan Doyle,
Sherlock Holmes, Sammlung aller Werke ~Arthur Conan Doyle,

Es hätte das zweite Buch werden können … Es wurde das 14, denn ich zähle nach dem Beenden, nicht wenn ich die Klassiker anfange zu lesen. Die Challenge begann im Mai 2016. Als erstes las ich ein Kinderbuch “Komet im Mumintal” und danach begann ich mit dem ersten Sherlock Holmes Band aus der Sammelbox. Es sei so dick und es brauche sicher ein wenig Zeit … Mit fast vier Jahren Lesezeit habe ich damit sicher einen persönlichen Rekord gebrochen. Es sind weit über 100 Bücher nebenbei gelesen worden … Es kam nie zum Abbruch, nur eben, hin und wieder mal eine Erzählung …

Die Buchbox ist wunderschön mit Illustrationen der Erstauasgaben. Allerdings sind die Bücher sehr unhandlich. Die Erzählungen I hat 600 Seiten, ist 21,5 cm hoch, 15 cm breit und 5 cm dick. Die Erzählungen II sind 7 cm dick. Für mich eine Lektüre am Tisch …

Sprachlich liest sich die Geschichte gut. Anspruchsvoll ist Sherlock Holmes dahingehend, dass die Details so wichtig sind, dass es erforderlich ist die Geschichten aufmerksam zu lesen und nicht die Gedanken abschweifen zu lassen.

Sherlock Holmes

Der erste Band umfasst die Abenteuer des Sherlock Holmes von 1892 und 1894. Zusammen mit Watson lebt Holmes in der Junggesellen WG in der Bakerstreet in London. Holmes Stärke sind die Details. Ihm fallen Kleinigkeiten auf, die andere übersehen. Aus diesen zieht er seine Schlüsse, stellt die richtigen Fragen und löst so Kriminalfälle an denen die Polizei verzweifelt. Watson ist Arzt, begleitet ihn und dokumentiert die Abenteuer des Sherlock Holmes. Die Sammlung enthält den ersten Fall Sherlocks, der nicht als erstes erzählt wird, schließlich war Watson nicht selbst dabei gewesen, bis zu “Das letzte Problem”.

Jede der insgesamt 24 Kurzgeschichten hat ihre Eigenheiten und ist besonders. Einige von ihnen sind mir bereits bekannt gewesen, weil sie beispielsweise verfilmt wurden.

Ich liebe die Geschichten von Holmes und Watson und bin glücklich endlich die Fassung von Arthur Conan Doyle, wenn auch in der Übersetzung gelesen zu haben. Filme, Serien, Computerspiele, einzelne Geschichten oder auch ein Manga, sogar eine Fassung in einfacher Sprache, kannte ich bereits. Ebenso die Manga Reihe Conan, eine Hommage an Arthur Conan Doyle und seinen Sherlock Holmes.

Gute Vorsätze

Ich freue mich darauf die beiden verbleibenden Bände der Box zu lesen und hoffe sehr, dass es mir bis zur Mainach 2021 gelingt. Jeden Tag eine Geschichte … Der Plan ist gut, gelingt aber nicht immer.


Sherlock Holmes, Sämtliche Werke in 3 Bänden
Arthur Conan Doyle
Anaconda Verlag
ISBN: 978-3730601556


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.