Aufbruch, Neubeginn – Buch 9

Roman

Warum dieses Buch?

Dieses Buch habe ich zum Geburtstag bekommen und wollte es eigentlich einfach nur so zwischendurch zur Entspannung lesen.

Doch dann habe ich gemerkt, wie perfekt es zur Challenge passt und daher kam es dann ganz schnell auf die Liste.

Zum Inhalt

Nell hatte ihr Leben ganz anders geplant. Sie ist Anfang vierzig, doch wo sind der liebevolle Ehemann, die wunderbaren Kinder und das fantastische Zuhause, von dem sie geträumt hatte?

Sie ist gerade von Kalifornien zurück nach London gezogen, nachdem dort ihre Verlobung gescheitert und das gemeinsame Büchercafé pleite gegangen ist.

Sie hat weder Geld, noch Arbeit, noch Wohnung …

Doch sie lässt sich nicht unterkriegen und zieht in ein winziges Zimmer zu einem sehr speziellen Vermieter. Aus Frust startet sie einen Podcast und spricht sich diesen dort von der Seele.
Mit einem Job als Nachrufschreiberin und der Unterstützung des Vaters kann sie sich über Wasser halten und natürlich trifft sie auch wieder Männer. 

 

Zitate aus dem Klappentext:

„Ein bisschen verrückt muss man schon sein,
um in dieser Welt normal zu bleiben.“

„Du bist nicht zu alt, es ist nicht zu spät,
und ja, du kannst es!“

Aufbruch, Neubeginn

Klar, von Kalifornien zurück nach London. Welch ein Aufbruch.

Verlobung gelöst, pleite, kein Job = > Neubeginn pur.

 

Meine Meinung

Hach was habe ich gelacht. Schon beim Prolog hatte ich ein fettes Grinsen im Gesicht.

Heiter, aber auch voller Lebensweisheit, ein perfekter Frauenroman, der die Frauen versteht, ohne die Männer nieder zu machen.

Es ist einfach wunderbar, wie sie versucht Dankbarkeit zu praktizieren und versucht eine Liste zu erstellen. Als Hilfestellung findet sie ein paar Tipps für den Anfang und dort als Vorschlag „Ich atme.“ Ihr Kommentar dazu:

„Das kann  ja wohl nicht ernst gemeint sein, oder? Atmen? Dankbarkeit schön und gut, aber ohne zu atmen, wäre ich schlicht und einfach tot.“
Je größer der Dachschaden desto besser die Aussicht, Alexandra Potter, Seite 9

Doch sie lernt das mit der Dankbarkeit und ich finde das wunderbar inspirierend.

Einfach verrückt ihr Vermieter und das Zusammenleben mit ihm. Immer für ein Schmunzeln gut. Dann ist da die wunderbare Witwe Cricket, die sie über das Nachrufschreiben kennen lernt und die ihr eine gute Freundin wird.

Bei diesem Buch vergisst man völlig, dass Nell eine fiktive Person ist. Sie fühlt sich einfach so echt und real an, man möchte sie zur Freundin haben.

Man fühlt so mit, muss sie einfach lieben und gönnt ihr den späteren Erfolg und das Happy End von Herzen.

Ein tolles heiteres Buch, das einem aber auch einiges fürs Leben mitgibt. Ein Buch, das ich ganz sicher noch einmal lesen werde!

 

 

 

 

Je größer der Dachschaden desto besser die Aussicht
Alexandra Potter
Piper Verlag GmbH
ISBN: 9783492318198

Möchtest du das Buch auch lesen? (Anzeige)

Bestell es jetzt bei Genial Lokal *Affilatelink*

Dir entstehen keine zusätzlichen Kosten durch den Link, wir erhalten eine kleine Provision.

Das könnte dich auch interessieren:

Königsthron oder Liebe? ~ Rowan & Ash

Königsthron oder Liebe? ~ Rowan & Ash

Eine Fantasygeschichte, die daran erinnert, dass es bei uns auch lange so war und auch heute nicht für alle selbstverständlich. Eine Geschichte für alle, die mit ihrer sexuellen Identität hadern. Eine Geschichte für alle, die gute Geschichten lieben.