Izara – Ein Buch wie eine Sturmflut

Nachdem ich mich mühsam durch “Das Erbe der Macht” gekämpft hatte, flossen die Seiten von Izara nur so dahin. Auch wenn ich noch immer krank und schlapp war, mein Hirn kaum denken konnte, war es keine anstrengende, sondern einfach schöne Lektüre.

Izaras Geschichte ist inspiriert von Religion und Mythen, wie ich es bereits zum ersten Band der Reihe schrieb. Ein junges Mädchen erfährt die Wahrheit über sich selbst und entdeckt die Geheimnisse der verborgenen Mächte. Urban-Fantasy, wie ich es liebe. Dabei muss sie sich selbst Herausforderungen stellen, durchlebt eine komplexe Liebesgeschichte mit den unterschiedlichsten Hindernissen.

Hinter jeder bedeutenden Tat ist eine Emotion die treibende Kraft. Ohne Herz kein Wille, und ohne Wille kein Weg. Im Guten wie im Schlechten. Angst kann die Welt genauso erschüttern wie Leidenschaft und Hingabe.

Izara – Sturmflut, Julia Dippel, Kapitel 2, Position 332

Bei all dem sind Gut und Böse nicht klar voneinander getrennt und genau das machte mir die Rückkehr in den zweiten Band so schwierig, wer steht denn nun auf wessen Seite?

Auf jede Antwort, die wir je bekommen hatten, war eine neue Frage gefolgt.

Izara – Sturmflut, Julia Dippel, Kapitel 5, Position 935

Es ist eben kompliziert, aber genial und wir erfahren in diesem Band sehr viel mehr ….

Ich (…) bin dein prophezeites Ende.

Izara – Sturmflut, Julia Dippel, Kapitel 27, Position 4899

Mein Fazit

Ich habe es von der ersten bis zur letzten Seite genossen, geweint und mitgefiebert. Mir stockte der Atem beim Finale und ich atmete beim Nachwort auf, denn es wird weiter gehen. Ich freue mich darauf und es freut mich besonders zu lesen, dass wir Blogger einen Teil dazu beitragen konnten.

Reihe

  1. Izara – Das ewige Feuer
  2. Izara – Stille Wasser
  3. Izara – Sturmflut

Das Buch wurde mir von Thienemann-Esslinger über NetGalley zur Verfügung gestellt.

Izara Sturmflut (Link zur Verlagsseite)
Julia Dippel
Loom Light
ISBN: 978-3-522-65409-8
Erscheinungstermin: 30.11.2018

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.