Geschichte des Nuhr-Versums

Dieter Nuhr: "Die Rettung der Welt - Meine Autobiografie" und "Gibt es intelligentes Leben?"

Dieter Nuhr:
“Die Rettung der Welt – Meine Autobiografie” und “Gibt es intelligentes Leben?”

Es ist mehr als eine Biografie, es ist die Geschichte von den 60ern bis heute, erzählt aus der biografischen Sicht eines Mannes mit Weitsicht: Dieter Nuhr.

Mit spitzer Zunge, einer Prise Phantasie und viel Humor begeben wir uns mit Klein-Dieter auf die Reise seines Lebens.

Es beginnt in den 60ern … Wir erinnern uns an historische Ereignisse, aber auch an das Leben, wie es in den Jahrzehnten bis heute so unterschiedlich gewesen ist.

Es geht um Politik, Religion, Kultur, Digitalisierung, eben das Leben in all seinen Facetten.

Dieter Nuhr ist kritisch und schonungslos. Dabei ist er im geheimen der Strippenzieher gewesen, als Terranischer Bote – Nein er ist nicht Perry Rhodan, er ist Dieter Nuhr. Exterristrische Updates hat er aber ähnlich wie der gute alte Perry auch erhalten …

Als solcher hat der Weltenretter am Ende seines Buches auch einen futuristischen Ausblick zu bieten.

Leseerlebnis

Die Geschichte beginnt zu einer Zeit, die ich selbst nicht erlebt habe. Vieles davon habe ich bereits gehört, das meiste nicht bewusst präsent. Die ersten Kapitel las ich daher in kleinen Abschnitten, ließ die Ereignisse auf mich wirken und sacken. Es tat gut an all das erinnert zu werden. Die Jahre meiner Jugend waren für mich spannend zu lesen, mein Lesetempo wurde schneller und ich las einige Seiten am Stück. Dann kam dieses Jahrtausend und immer wieder kam mir der Gedanke “Das ist schon so lange her?”. Ja, verdammt, wir haben bereits das Jahr 2018, die Millenium-Babys werden in diesem Jahr erwachsen, so auch meine Tochter.

Die Zeit verfliegt und doch ist viel passiert. Dieter Nuhr berichtet und nimmt uns mit auf diese Zeitreise seines Lebens. Spannend, erschreckend und definitiv wertvoll!

Ich mag seine Art Themen anzugehen, seine Mischung aus Humor und Ernst, die zum nachdenken anregt!

Beim Lesen habe ich seine Stimme im Ohr gehabt. Habt ihr ihn schon einmal live erlebt? Dringend zu empfehlen! Das Buch rechts im Bild habe ich mir nach einem Live-Auftritt signieren lassen.

Fazit

Ein kleines Stückchen Weltgeschichte, aus der subjektiven Meta-Perspektive eines intelligenten Wesens, eines Kabarettisten und Philosophen: Die Lebensgeschichte von Dieter Nuhr.

Empfehlenswerte Lektüre für alle, die sich für die Zeit um die Jahrtausendwende interessieren. Es betrifft eigentlich alle unsere Zeitgenossen.

Es gäbe so viel zu sagen, so viele tolle Zitate, aber ich fasse mich kurz und überlasse das Wort Dieter Nuhr und lege euch das Buch einfach nahe. Empfehle euch die Hörbuch-Variante, gelesen von ihm persönlich, dann habt ihr wirklich seine Stimme im Ohr!


Das Buch wurde mir von Bastei Lübbe über NetGalley zur Verfügung gestellt.

Die Rettung der Welt – Meine Autobiografie
Dieter Nuhr
Bastei Entertainment, 2017
ISBN: 978-3-7325-3337-4

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Jennifer sagt:

    Hallo 🙂
    Ich mag Nuhrs Art zu erzählen und seinen bissigen Humor eigentlich auch ganz gerne. Habe sogar zwei Bücher von ihm “Gibt es intelligentes Leben” und noch eins, dessen Titel mir gerade entfallen ist (aber nicht die Autobiografie). Ich muss aber sagen, dass ich die Bücher gar nicht mal so gut finde, seit ich ihn einmal live erlebt habe. Seitdem schaue ich eher, ob er noch mal nach Leipzig kommt, statt mir seine Bücher zu kaufen.
    Ist denn die Autobiografie vom Stil wie die humorvollen Bücher von ihm? Oder eher wie eine klassische Autobiografie?
    VG Jennifer

    • kleiner Komet (Stephanie) kleiner Komet (Stephanie) sagt:

      Liebe Jennifer,

      es ist definitiv anders als “Gibt es intelligentes Leben”, bei dem Buch hatte ich nicht das Gefühl seine Stimme von Live-Auftritten zu hören.
      Live ist unschlagbar, aber das Buch hat seinen Reiz!
      Ob es wie eine klassische Biografie ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, habe noch NIE eine gelesen, aber ich bin mir doch ziemlich sicher, da sie einen speziellen Unterton hat, diese Weltretter-Aufgabe 😉
      Glaube aber, das Hörbuch ist noch viel wertvoller!
      LG Stephanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.