Falling Ich kann dich nicht vergessen ~ Estelle Maskame

Falling Ich kann dich nicht vergessen ~ Estelle Maskame

Falling Ich kann dich nicht vergessen ~ Estelle Maskame

Die Hunter Zwillinge Dani und Jaden haben ein hartes Jahr hinter sich. Ihre Eltern sind bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen und die Bewohner der Kleinstadt wussten nicht, wie sie mit den Zwillingen umgehen sollten. Kenzie ist eine von ihnen. Während Dani eigentlich eine gute Freundin von ihr war und sie mit Jaden mehr als nur befreundet war, distanzierte auch sie sich von den beiden. Der Exfreund von Kenzie will sie unbedingt wieder haben, allerdings schlägt ihr Herz immer noch für Jaden Hunter. Langsam kommen die beiden sich wieder näher und reden wieder miteinander. Doch es gab einen Grund, warum Kenzie sich von den Hunter Zwillingen entfernt hat. Ob ihr das weiterhin im Weg steht?

In dem Buch geht es darum, einen Verlust zu erleben und zu verarbeiten. Wie man mit Trauer und wie man mit den trauernden Personen umgeht. Deutlich wird auch, dass jeder auf seine eigene Art und Weise trauert und dafür unterschiedlich viel Zeit benötigt. Freundschaften werden hier auf eine harte Probe gestellt. Wie weit reicht Loyalität in einer Freundschaft? Kenzie muss sich all diesen Dingen stellen. Ich fand all diese Themen gut aufgegriffen und in verschiedenen Perspektiven dargestellt.

Ich habe leider nichts dazu gefunden, ob es ein zweiten Band geben wird. Auf der einen Seite ist die Geschichte zu Ende, es wurde alles gesagt, was gesagt werden musste. Dennoch ist das Ende so, dass ich als Leserin gerne wissen möchte wie es den Menschen weiterhin ergeht. Was passiert jetzt? Allerdings könnte ein zweites Buch auch wieder alles kaputt machen, wie das eben häufig mit Folgebänden so ist.

Kathi 

Falling Ich kann dich nicht vergessen
Estelle Maskame
erschienen 2018 bei HEYNE
Originaltitel: Dare to Fall, 2017
übersetzt aus dem Englischen von Cornelia Röser
ISBN: 978-3-453-42276-6

Kathi

Kathi

50 Debütromane und was mir sonst noch in die Finger kommt. Besucht mich auf Instagram @kathis_kreatives_chaos

Das könnte Dich auch interessieren …