Eine mystische Geheimgesellschaft in Oxford

Die Schule der Nacht – Ann A. McDonald

Geheimnisse

Cassandra Blackwell ist eine junge Amerikanerin, waise, seit ihre Mutter sich das Leben genommen hatte. Ihr Leben hat sie, wie zuvor mit ihrer Mutter, im Verborgenen, allein und ohne Kreditkarte geführt. Eines Tages erreichte sie ein merkwürdiges Päckchen, das für ihre Mutter bestimmt gewesen war. Ein Hinweis auf die Vergangenheit der Verstorbenen, auf Geheimnisse, deren Wahrheit im englischen Oxford zu liegen scheinen.

Cassandra setzt alles daran, ein Stipendium für “Releigh”, die Oxford-Universität auf der ihre Mutter scheinbar gewesen war, zu bekommen. An der Stelle setzt die Geschichte von “Die Schule der Nach” an, mit Cassies Ankunft in Oxford. Verspätet und übermüdet gerät sie in den Willkommens-Trubel. Stolpert hinein in eine privilegierte und archaische Welt. Wir Leser stürzen mit ihr hinein, und bereits nach wenigen Seiten war ich gefangen in der spannenden Geschichte, die unglaublich gut geschrieben ist.

Gibt es die Geheimgesellschaft “Die Schule der Nacht” wirklich?

Wer gehört dazu und was ist ihr Zweck?

Wem kann Cassie trauen?

Dem netten Bibliothekar, der ihr bei der Recherche behilflich ist, dem reichen Kommilitonen, der eigentlich mit ihrer Mitbewohnerin zusammen ist oder dem jungen Polizisten, der sie unbedingt beschützen will?

Wer wird diese Geschichte überleben?

Wahrheit und Fiktion

Es ist eine fiktive Geschichte einer Autorin, die selbst in Oxford studiert hat. Die Releigh Universität gibt es dort nicht, den Namensvater, ein Zeitgenosse Shakespeares allerdings schon.

Fazit

Es war seit langem mal wieder ein Buch, dass mir noch nachgegangen ist. Eine Sehnsucht, das Buch weiter zu lesen, obwohl es doch schon längst ausgelesen und auch abgeschlossen war. Doch das Leseerlebnis war so großartig, davon möchte ich unbedingt mehr!

Die Autorin schreibt laut Autoreninfo im Buch, Romane und Drehbücher, werde ganz bestimmt mehr von ihr lesen. Leider waren meine Recherchen nach weiteren Publikationen nicht erfolgreich


Das Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Die Schule der Nacht
Ann A. MacDonald
Penhaligon, Random House
ISBN: 978-3-7645-3177-5
Erschienen: 22.05.2017

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten – fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben.
Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.