Neue Lesechallenge für die kuschlig dunkle Jahreszeit

Lesend durch die dunkle Jahreszeit mit angeltearz liest ~Lesechallenge
Challenge Banner by Steffi von angeltearz liest

Ich bin kein Sommerkind. Hitze kann ich schwer ertragen, ein Fan von Kälte bin ich auch nicht. Ich mag es, mich mit einer kuschligen Decke und einem guten Buch aufs Sofa zu kuscheln. Dafür sind Herbst und Winter perfekte Jahreszeiten.

Über Twitter habe ich das tolle Buchblog Hundertmorgenwald von Patrissa entdeckt. Dort bin ich auf diese Lesechallenge von Steffi gestoßen, der ich mich ganz spontan anschließen möchte.

Es ist eine relativ freie Challenge, in der zu bestimmten kreativen Aufgabenstellungen Punkte durch gelesene Bücher gesammelt werden. Neben zehn festen Aufgaben gibt es jeden Monat eine zusätzliche Aufgabe.

Schaut für die Details mal bei Steffi auf angeltearz liest vorbei. Es ist möglich noch jederzeit einzusteigen.

Start ist der 01. September 2019 und Ende der 31.03.2020.

Die festen Aufgaben

Herbst
Lies ein Buch …

  • dessen Cover hauptsächlich herbstliche Farben (rot, orange, gelb, braun) hat
    Wege ihrer Sehnsucht ~ Fiona Davis ~ 06. Oktober 2019
  • das aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird
    Der Store ~ Rob Hart ~ 23. September 2019
  • welches dich gruselt
    Hexenwerk von Tanja Hanika ~ 16. Oktober 2019
  • in dem eine Reise gemacht wird
    Xerubian ~ Andreas Hagemann ~ 7. September 2019
  • mit einem ruhigen, gemütlichen Setting

Winter
Lies ein Buch …

Jeden Monat eine Aufgabe, die Beiträge müssen bis zum 5. des Folgemonats online sein.

September

Lies ein Buch aus jedem Genre (Sub-Genre zählen auch) (Beispiel: 1 Buch Fantasy, ein Buch Thriller, ein Buch Psychothriller…)

Oktober

Lies nur Einzelbände (1 Punkt pro Einzelband)

November

Lies nur Reihenbücher (1 Punkt pro Reihenband)

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.