Die Monster, die ich rief ~ Larry Correia

Die Monster, die ich rief ~ Larry Correia
Die Monster, die ich rief ~ Larry Correia

Da hat man einen ziemlich langweiligen Job als Buchprüfer und dann wird man fast von seinem Chef umgebracht. Doch Owen Pitt wäre nicht Owen Pitt, wenn er den Angriff nicht überlebt und es nicht geschafft hätte seinen Chef zu töten. Dadurch wird MHI auf ihn aufmerksam. MHI steht für Monster Hunter International und Owens Chef war kein langweiliger 08/15 Typ, sondern ein Werwolf.

Wenn man schon einmal ein Monster getötet hat, warum nicht öfter und dafür Geld kassieren? Owen lässt sich von MHI zum Monsterjäger ausbilden. Gut, dass auch direkt eine riesengroße Bedrohung vor der Tür steht und Owen eine seltsame Person in seinem Kopf hat, die mehr über die Bedrohung weiß als sie sagt.

Ein Abenteuer mit vielen Monstern beginnt.

Erstmal muss ich sagen, dass ich die Idee von einem Unternehmen, das Monster jagt ziemlich cool finde. Die Charaktere sind fast alle super nett und sympathisch. Was mich allerdings ein bisschen genervt hat, waren die langen Beschreibungen der Waffen in einem Vokabular, welches ich nicht verstanden habe. Also bei mir kam an: Ok, das ist eine große oder kleine Waffe und die tut weh, wenn sie mich trifft. Ist bestimmt cool, wenn man Ahnung von Waffen hat und mit dem ganzen Zeug was anfangen kann. Für Menschen wie mich, sind das halt ein paar Sätze, die man so überliest.

Ich finde den Schreibstil sehr humorvoll, auch wenn ich immer wieder das Gefühl hatte, der Autor hat was gegen Deutsche. Ich weiß nicht, ob das mein persönliches Empfinden ist oder ob es anderen Lesern auch so ergeht. Das hat mich nicht weiter gestört, fand das eher witzig wie das Böse immer wieder aus Deutschland kommt.

Der Autor

Larry Correia ist auf einer Farm in den USA aufgewachsen. Er weiß selbst viel über Waffen und liest gerne Bücher. Bei den Mormonen fand er etwas, an das er glauben konnte. Glücklich verheiratet mit vier Kindern schreibt er nun gerne Bücher. Wer mehr über den Autor wissen möchte kann gerne mal auf seiner Seite vorbeischauen, dort erzählt er ausführlich seine Lebensgeschichte.

 Kathi

Die Monster die ich rief
Larry Correia
erschienen 2014 bei Bastei Lübbe 
Originaltitel: Monster Hunter International, 2009
übersetzt aus dem Englischen von Michael Krug 
ISBN: 978-3-404-20755-8

Kathi

Kathi

50 Debütromane und was mir sonst noch in die Finger kommt. Besucht mich auf Instagram @kathis_kreatives_chaos

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.