Die Hüterin der Wahrheit – Dinas Bestimmung

Dina ist ein Mädchen mit einer ungewöhnlichen Gabe und die Tochter der Beschämerin. Sie kann wenn sie in die Augen anderer Menschen schaut, sie dazu zu bringen sich selbst zu sehen. Sie sehen alle schlechten Taten, die sie bisher begangen haben. Mit dieser Fähigkeit wird ihre Mutter oft bei Gericht eingesetzt.

Hüterin der Wahrheit, Dinas Bestimmung – Lene Kaaberol

Im Buch „Die Hüterin der Wahrheit – Dinas Bestimmung“ von Lene Kaaberbol geht es um die Tochter der Beschämerin Dina. Dina findet es nicht so toll die Tochter der Beschämerin zu sein , weil sie wegen ihrer Gabe von niemanden angesehen wird. Als Dinas Mutter vom Drachenfürst Drakan abgeholt wird und ein Tag später auch sie, wird ihr Leben auf den Kopf gestellt und die bisherigen Probleme erscheinen auf einmal unbedeutend.

Sie wird mit dem angeblichen Mörder Nicodemus eingesperrt. Ihre Mutter soll dessen Schuld beweisen, beharrt aber darauf, er sei unschuldig. Der einzige Durchgang zum Gefängnis ist der Stall der Drachen. Wenn man an ihnen vorbei will, ohne den Umhang des Drachenfürsten, wird man sofort von den Drachen gebissen.

Wie können Dina und ihre Mutter Nicodemus retten? Das Buch lässt sich ab dieser Stelle nicht mehr so einfach auf Seite legen!

* – * Ich finde das Buch toll, auch wenn es wenig um Drachen geht und die Drachen in dieser Geschichte die Bösen sind * – *

* – * Es gibt Spannung von Anfang bis Ende * – *

Bis zu nächsten Mal!
Eure Drachenreiterin * – *

 

Hüterin der Wahrheit – Dinas Bestimmung
Lene Kaaberbol
253 Seiten
Carlsen 2016
ISBN: 978-3-551-31548-9

Drachenreiterin

Ich lese alles über Drachen, so lange sie nicht hauptsächlich umgebracht werden. Drachen sind nicht böse!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.