Der moderne Sherlock Holmes

Ich liebe Sherlock Holmes. Ich liebe seine Denkweise und habe großen Respekt vor Sir Arthur Conan Doyle, der sich die Geschichten ausgedacht hat. Muss er da nicht selbst ein Genie sein?

Sherlock 1: Ein Fall von Pink – Manga: Jay.

2010 startete die moderne Adaption „Sherlock“ von BBC. Sherlock lebt in unserer Zeit, während Watson im Irak-Krieg gewesen ist und einen Blog über seine Fälle führt.

Noch verrückter ist die amerikanische Variante „Elementary“, die in den USA spielt. Watson ist eine Frau und Sherlocks Drogen-Beauftragte …

Zur BBC-Serie erschien im Carlsen-Verlag eine Manga-Reihe. Dem ersten Band „Ein Fall von Pink“ konnte ich nicht widerstehen. Es wird der komplette erste Fall der britischen TV-Serie erzählt, die selbst wiederum an die Original-Geschichte „Eine Studie in Scharlachrot“ angelehnt ist.

Die Umsetzung ist sehr gut gelungen, sehr eng an der Handlung der ersten Folge.
Die Zeichnungen sind richtig gut geworden.

Allerdings ist die Nähe zur Serie auch der Haken, denn es ist eben nichts neues. Daher werde ich wahrscheinlich keine weiteren Bände kaufen.

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten – fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben.
Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.