„Carim Drachentöter“ von Lena Knodt

Carim Drachentöter – Lemna Knodt

„Carim Drachentöter“ ist ein tolles Buch von der Autorin Lena Knodt, das ich auf der Phantastika 2017 gekauft habe. Auch wenn Carim in dem Buch zuerst Drachen tötet, finde ich es toll.

Carim ist ein Drachentöter, der ein noch heiles Drachenei fand, als er eine Drachin getötet hatte. Den Drachen nennt er Vlynnar. Zusammen mit Vlynnar bietet Carim dem König einen Handel an, ihm einen Adelstitel zu geben, wenn er mit Vlynnar im Krieg mitkämpft.

Nach dem Krieg erledigt Carim immer mehr Aufträgen des Königs, unte randerem den Auftrag noch mehr Drachen zu bändigen und Drachenreiter auszubilden. Natürlich war Carim skeptisch doch ihm gefiel der Gedanke, eine Truppe zu haben, die unter seinen Kommando steht.

Zur Phantastika

Ich war erst skeptisch, ob ich das Buch kaufen sollte, da es im Buch um einen Drachentöter geht. Doch nachdem ich mich lange mit der Autorin Lena Knodt unterhalten habe und bei ihrer Lesung war, habe ich mich doch entschlossen das Buch zu kaufen es mir sogar signieren lassen.

Mein Fazit

* – *Mir gefällt das Buch sehr.* – *

* – *Ich finde es schön, dass Vlynnar es schafft seinen Herrn zu verändern.* – *

* – *Den kleinen Clifhanger am Ende des Buches finde ich doof. Aber nicht so schlimm wie zum Beispiel den in Dreamwalker Band 1.* – *

Bis zum nächsten Mal!

Eure Drachenreiterin* – *

Carim Drachentöter
Lena Knodt
262 Seiten
Eisermann Verlag
ISBN:978-3-946172-69-7

Drachenreiterin

Ich lese alles über Drachen, so lange sie nicht hauptsächlich umgebracht werden. Drachen sind nicht böse!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.