Beauty Hawk – #FantastischerLesefrühling 6

Beauty Hawk, Der Fluch der Sturmprinzessin - Andreas Dutter

Beauty Hawk, Der Fluch der Sturmprinzessin – Andreas Dutter

Ganz ehrlich?

10 Titel von 10 unterschiedlichen Autoren sollte ich auf die Liste setzen. Ziel der Challenge ist es, 7 davon zu lesen. Die Auswahl war gar nicht so einfach und ich hatte von Anfang an zwei Bücher im Blick, die ich wahrscheinlich nicht lesen würde … Ja, Andreas Dutter gehörte dazu. Doch dann schrieben in der Facebook-Gruppe so viele so begeistert darüber, dass ich meine Entscheidung überdenken musste.

Es gab auch ein zweites Argument für „Beauty Hawk“. Ich erinnerte mich, eine Geschichte in der Weihnachts-Anthologie von Impress gelesen zu haben. Andreas Dutter hat übrigens eine kleine Vorgeschichte geschrieben. Mein damaliges Fazit:

Ich fürchte, ich muss das Buch lesen. Was ist mit Cecilias Eltern? Dieser Tristan scheint die Verbindung zu sein.

Ergo: Ich musste dieses Buch lesen und es war eine gute Entscheidung.

Youtube

Lesen und Bloggen sind meine liebsten Medien. Ich schaue zwar auch gerne Serien, aber Youtube ist eher nicht meine Welt. Schon gar nicht zum Thema Beauty.  Cecilia ist Beauty-Youtuberin, macht also genau das, was mich eigentlich nicht interessiert. Das war einer der Gründe, warum ich das Buch zuerst nicht lesen wollte. Aber Cecilia ist nicht oberflächlich, sie ist ein interessanter und sehr sympathischer Charakter. Auf einem Insta-Post zeigt sie „Obsidian“ und schreibt dazu:

Ich mache Beauty-Videos und lese Bücher. Auf den Scheiterhaufen mit der Hexe.

Das Buch ist gespickt mit ihren Social-Media Einträgen und das macht einen Teil der besonderen Lesefreude aus. Die zweite Lesefreude sind für mich dann meine geliebten Fantasy-Elemente. Cecilia ist nämlich viel mehr als eine Youtuberin. Sie ist eine Harpyie, was sie selbst aber nicht gewusst hat!

Eine besonders schöne Szene ist das Interview in der Talk-Show. Eine Lektion, die mir auch beim Kameratraining  beigebracht wurde, sollte man immer im Umgang mit den Medien beherzigen: Der Interviewer mag noch so nett sein, er ist nicht dein Freund! Es geht nicht um Fakten, es geht darum eine Show zu liefern!

Cecilia weiß das, hat viel Erfahrung im Umgang mit ihren eigenen Fans und so besteht sie das Interview mitsamt seinen Provokationen als Meisterin der Show.

Der Autor Andreas Dutter hat übrigens seinen eigenen Kanal. Ich bette euch mal das Video zu Beauty Hawk ein.

Humor und Grausamkeit

Es folgt ein Lacher nach dem Anderen und dann wird plötzlich mal eben jemand getötet. Es geht auch beides gleichzeitig:

Es gibt zahlreiche Anspielungen auf Serien und andere Geschichten. Nicht alle kenne ich, aber es dürfte für jeden eine vertraute Anspielung mit dabei sein. Manchmal liegt Cecilia aber auch daneben und wird von Tristan korrigiert:

Ich weiß schon, worauf du hinauswolltest, nur kommt Habitak nach einem Habicht und diese Tiere sind eigentlich konträr zu Falken.

Tristan ist eh eine ganz spezielle Figur, über den ich euch nicht zu viel verraten möchte. Lest das Buch, lernt ihn kennen!

So lustig und unterhaltsam die Geschichte ist, es kommt der Moment an dem sie dich überraschen wird. Fiese Wendungen und über allem steht die klassische Frage: Wem kann Cecilia vertrauen? Als Waisenkind ist sie immer für sich selbst verantwortlich gewesen. Als Youtuberin hat sie viele Fans, aber wahre Freunde sind selten.

Kritik

Die erste Verwandlung ist wirklich gut geschrieben, aber mir fehlt der Auslösemoment. Es gibt einen entscheidenden Faktor während der Verwandlung, der ihr hilft, es durch zu stehen. Doch warum setzt sie so plötzlich einfach ein?

Einiges scheint zwischen den Zeilen zu passieren, was ich eigentlich sehr gerne mag, doch an dieser Stelle hat mir etwas gefehlt.

Es ist eine wirklich coole Geschichte, modern und mit Mythen untermauert. Aber das Ende ist so unglaublich kitschig, die Selbstironie rettet es, aber der Epilog ist mir dann zu viel. Ich bin mir allerdings sicher, viele werden diesen Epilog lieben.

Fazit

Für mich war es definitiv „mal etwas anderes“, wie man so schön platt sagt. Ich hatte unheimlich viel Spaß beim Lesen und meine Kritik ist mit einem Zwinker-Smilie zu lesen. Hashtag Leseempfehlung.

Die Geschichte ist ein Einzelband und somit eine perfekte Lektüre für Zeiten in denen weniger Zeit zum Lesen bleibt. Zur Sicherheit habe ich bei Andreas Dutter nachgefragt, er schreibt:

bleibt ein Einzelband 😀 aber Cecilia und Tristan bleiben in meinem Herzen natürlich. 💖💖😍


Beauty Hawk, Der Fluch der Sturmprinzessin
Andreas Dutter
Impress
288 Seiten
ISBN: 978-3-551-30066-9

Stephanie Braun

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.