Ausflug ins Perryversum – Mission Sol

Perry Rhodan Mission Sol - Das Raumschiffgrab ~ Kai Hirdt
Perry Rhodan Mission Sol – Das Raumschiffgrab ~ Kai Hirdt

Ein kleiner Komet zog einst los, das Perryversum zu erkunden, schrieb darüber, wie es ist als Neueinsteiger die größte SciFi Serie der Welt zu entdecken.

Doch irgendwann war ich keine Neueinsteigerin mehr, kannte mich langsam ein wenig aus. Na gut, ich wurde immer noch überrascht und an die Erstauflage habe ich mich gar nicht so richtig herangewagt …

Lange ist es her

Ziemlich genau ein Jahr, als ich die letzte Perry Rhodan Miniserie beendete

Wöchentlich erscheinende Hefte und regelmäßige Blogbeiträge wurden zu einem Stressfaktor, der den Spaß überwog. Daher zog ich mich zurück mit meiner Aktion “Kleiner Komet im Perryversum“.

Doch einige Kontakte blieben bestehen, so zum Beispiel die Facebook-Freundschaft zu Kai Hirdt. Im Grunde ist er Schuld, dass ihr diesen Beitrag jetzt lesen müsst. Doppelt!

  1. Kai Hirdt hat als Exposéautor diese Mini-Serie verbrochen. Bedeutet er hat sich den ganzen Quatsch ausgedacht, den ich jetzt lese und darüber sinnlose Worte verliere. Um genau zu sein, hat er die grobe Idee entwickelt aus denen anderen Autoren und Autorinnen Romane verfassen durften.
  2. Kai Hirdt hat äußerst amüsant auf Facebook über sein Exposé-Autoren-Dasein berichtet.

Den ersten von 12 Heftromanen hat er selbst geschrieben.

Tatsächlich hat er mich nicht nur erfolgreich neugierig gemacht, sondern auch bestens unterhalten!

Mit Sol ins Perryversum einsteigen?

Wie oben geschrieben, kann ich die Hefte nicht mehr mit der Einsteigerbrille lesen. Inzwischen weiß ich tatsächlich so einiges, aber so vieles noch immer nicht. Die Miniserie holt glaube ich alle an einer Stelle ab, die niemand kennt.

Kai Hirdt startet mit bislang unbekannten Personen auf einem nicht näher bezeichneten Planeten. Wir lernen die Figuren und ihre Welt kennen. Schließlich taucht Perry Rhodan auf. Auch er weiß nicht, wo er sich befindet oder wie er dort hingekommen ist.

Der alte Perry weiß so einiges, was die Gestrandeten, so werden die menschlichen Bewohner des unbekannten Planeten genannt, nicht wissen, ebenso wie wir ahnungslosen Leser.

Für Experten gibt es so einige Anspielungen, insbesondere auf die SOL, welche das Titelbild ziert.

Ich möchte behaupten, Kai Hirdt ist ein genialer Spagat gelungen, Einsteiger, alte Hasen und alle Lesetypen dazwischen abzuholen und zu unterhalten ohne die einen zu überfordern oder die anderen zu langweilen.

Was erwartet dich bei Mission Sol?

Ein kleines Menschenvölkchen lebt umgeben von kilometerhohen Steilwänden. Hauptfigur der Geschichte ist Mahlia Meyun, eine Heilerin, die zum einen Kräuter verwendet, zum anderen den Altar im Tempel. Die Behandlung im Tempel ist teuer und es gibt keine Garantie auf Heilung …

Eine Bruderschaft der “Bescheidenen Diener” beherrscht und verwaltet das Völkchen. Tribute in Form von Erz müssen gezahlt werden. Wer diese nicht leisten kann, erwartet schlimme Sanktionen. Mahlia ist als Heilerin geachtet, doch da sie nicht bereit ist jemanden sterben zu lassen, bloß weil diese Person sie nicht bezahlen kann, gerät sie mit ihrem Mann in einen Konflikt. Sie haben selbst Schwierigkeiten, den geforderten Tribut zusammen zu bekommen …

Die Probleme sind zugleich alltäglich vertraut und doch so fremd, wie diese Welt anders als die unsere ist.

Aus den Fugen gerät Mahlias Welt, als sie einen bewusstlosen Fremden findet, denn Fremde gibt es nicht …

Es erwarten dich Geheimnisse, Spannung, Action, eine Familiengeschichte und uralte Erinnerungen in einer liebevoll und humorvoll erzählten Geschichte!

Serien – Cliffhanger – Geduld

Spannend und ein fieser emotionaler Cliff … Wie geht es weiter??? Wer zu lange braucht, um mit dem Lesen anzufangen, wird belohnt, das nächste Heft kommt bereits bald. Doch lese ich dieses direkt, heißt es zwei Wochen auf das nächste warten … So funktionieren gute Serien … *grausam*

Im Grunde gibt es wie immer zwei Möglichkeiten, sofort lesen und mitreden können oder warten und am Stück als Marathon genießen (“durchsuchten” wie Serienjunkies zu sagen pflegen). Das Perryversum hat einen Vorteil: Es ist groß genug, um reichlich Ablenkung anzubieten für die Wartezeiten …

Reihenübersicht

  1. Mission Sol – Das Raumschiffgrab ~ Kai Hirdt
  2. Mission Sol – Die Althanos-Verschwörung ~ Bernd Perplies
  3. Mission Sol – Gefährlicher Pakt ~ Dietmar Schmidt

Der Heftroman wurde mir von der Perry Rhodan Redaktion zur Verfügung gestellt.

Perry Rhodan Miniserie – Mission Sol (1 von 12)
Kai Hirdt
Pabel-Moewig Verlag
ISBN 9783845353265

kleiner Komet (Stephanie)

kleiner Komet (Stephanie)

Ich liebe Geschichten - fiktive wie Geschichten aus dem echten Leben. Als kleiner Komet tauche ich ein in verschiedene Welten und erzähle euch von meinen Abenteuern.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.