Adventskalender 2016 – 10. Türchen

Die Eine Katastrophe, die nicht hätte passieren dürfen

(c) by Kathi

Oskar lief nervös durch die Werkstatt.

Alles war fertig, wie jedes Jahr mit kleinen Problemen. Doch er, Oskar hatte den Überblick nicht verloren. Er hatte mit allem gerechnet.

Was Oskar aber nicht hatte ahnen können, war diese eine Katastrophe, die nicht hätte passieren dürfen.

Oskar lief zu einem anderen Seinesgleichen und fragte: “Sind die Spielzeuge fertig verpackt?”

“Es fehlen noch zehn Puppen, die gerade noch schnell verpackt werden.”

“Gut Kumpel, ich vertraue dir!”

Oskar ging weiter. Geschenke für pubertierende Teenager zu finden war nicht leicht. Er hatte sich persönlich in einen Menschen verwandelt und hatte in den verschiedenen Geschäften allen elektronischen Kimskrams aufgekauft. Diese Geschenke waren schon gestern fertig verpackt im großen Sack.

Er ging weiter zum Stall. Die Rentiere standen alle schon fertig vor dem großen Schlitten. Ein Weihnachtsengel kam auf ihn zugeflogen. “Oskar, wir haben ein Problem. Der Weihnachtsmann ist krank! Er wird heute nicht fliegen können.”

Oskar war geschockt. Diese eine Katastrophe hätte nicht passieren dürfen. Oskar wusste, er müsste sich etwas einfallen lassen. Er war doch nicht völlig umsonst auf der Erde gewesen um Handys und so weiter zu kaufen, nur damit sie jetzt nicht verschenkt werden. Doch da hatte Oskar die rettende Idee. Er sagte zum Engel: “Hol alle Weihnachtswichtelelfen, die du finden kannst. Weihnachten findet statt!”

Zwei Stunden später stand der Schlitten mit allem Geschenken und seinen Helfern parat. Der Engel schaute noch etwas kritisch. “Wartet”, sagte der Engel. Hoch oben auf dem Dach saß ein Plastikweihnachtsmann, den holte der Engel runter und setze ihn in den Schlitten. “So sieht es besser aus.”

Und so kam es, dass Oskar Weihnachten gerettet hat und niemand hatte Verdacht geschöpft, dass der Weihnachtsmann gar nicht da war.

XOXO Kathi 

Kathi

Kathi

50 Debütromane und was mir sonst noch in die Finger kommt. Besucht mich auf Instagram @kathis_kreatives_chaos

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar