11. Abenteuer mit dem magischen Baumhaus ~ Mary Pope Osborne

Abenteuer mit dem magischen Baumhaus ~ Mary Pope Osborne
Abenteuer mit dem magischen Baumhaus ~ Mary Pope Osborne

Wer hätte nicht gerne ein Baumhaus mit ganz vielen Büchern? Also ich hätte absolut nichts dagegen.

Die siebenjährige Anne und ihr anderthalb Jahre älterer Bruder Philipp finden eines Tages im Wald ein Baumhaus mit ganz vielen Büchern. Es ist auch ein Buch über Dinosaurier dabei und Philipp liebt Dinosaurier. Er wünscht sich er würde die Dinosaurier mal in Echt sehen. Auf magische Weise geht sein Wunsch in Erfüllung und das Baumhaus bringt die Kinder in die Kreidezeit.

Ich habe natürlich nicht nur den ersten Band gelesen, sondern direkt die ersten vier. Ich habe noch mehr im Regal stehen, aber die ersten vier haben sich angeboten, da ich diese in einem Sammelband besitze. In den anderen Geschichten ging es ins Mittelalter zu den Rittern, ins alte Ägypten und zu den Piraten.

Was ich super cool an den Büchern finde, ist dass man beim Lesen etwas lernt. Anne und Philipp reisen durch die Zeit und erleben die verschiedensten Abenteuer. Da Philipp Fakten liebt, liest er gerne in den Büchern aus dem Baumhaus, um mehr über den Ort zu erfahren an dem sie sich aufhalten. Kleine Texte, meist zwei bis drei Sätze mit Hintergrundinformationen sind immer mal wieder in der Story verpackt.

So komisch das klingt, mochte ich diese Fakten früher unglaublich gerne. Da habe ich mich direkt viel schlauer gefühlt. Aber am coolsten finde ich immer noch das Baumhaus. Ich habe mir das immer so ein kleines bisschen chaotisch vorgestellt, überall liegen Bücher und selbstverständlich verirren sich nie Spinnen und sonstige Krabbeltiere dort hinein, die mag ich nämlich absolut gar nicht. Das war mein Traum-Baumhaus.

Es ist absolut eine Geschichte sowohl für Jungs als auch Mädchen. In meiner Grundschulklasse haben sehr viele die Bücher gelesen und fanden die ziemlich gut.

Unsere Bücher der Reihe: Abenteuer mit dem magischen Baumhaus ~ Mary Pope Osborne
Unsere Bücher der Reihe: Abenteuer mit dem magischen Baumhaus ~ Mary Pope Osborne

Kann man die magischen Baumhaus Bücher unabhängig voneinander lesen?

Ja und Nein zugleich. Es gibt unglaublich viele Bücher aus der Reihe. Am 18. September 2019 erscheint das 55. Buch aus der Reihe. Wenn man zum Beispiel Band 34 “Das verwunschene Einhorn” lesen möchte, da man gerne Einhörner mag, muss man nicht unbedingt alle 33 Bücher davor gelesen haben.

Meist gehören ca. vier Bücher zusammen, die eine Rahmen Story beinhalten. Danach beginnt ein “neues Abenteuer”, wieder über ungefähr vier Bücher. Ich würde schon empfehlen wenigstens am Anfang der Rahmenstory anzufangen um diese zu verstehen. Wer damit kein Problem hat, kann die Bücher natürlich auch willkürlich lesen.

Diese Rahmenstorys haben die Geschichten für mich immer noch ein bisschen spannender gemacht. Es gab ein großes Ganzes, ein Ziel, welches Anne und Philipp verfolgt haben.

Kathi 

Hier kommt ihr zu der Liste meiner 50 Kinderbücher

Abenteuer mit dem magischen Baumhaus (Sammelband 1, Band 1-4)
Mary Pope Osborne
erschienen 2006 im Loewe Verlag (3. Auflage)
Illustriert von Jutta Knipping
Originaltitel der Buchreihe: Magic Tree House
übersetzt aus dem Englischen von Sabine Rahn
ISBN: 978-3-7855-5340-4

Kathi

Kathi

50 Debütromane und was mir sonst noch in die Finger kommt. Besucht mich auf Instagram @kathis_kreatives_chaos

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.