50 Klassiker – Stephanies Challenge

Lese 50 Klassiker in 5 Jahren. Diese Seite stellt eine Übersicht der Fortschritte dar.

Hier findet sich ein ausführlicher Beitrag zum Start.

Die Deadline

Die Challenge beginnt am 1. Mai 2016 und endet somit in der Mainacht 2021!

Die Liste

Fett gedruckt sind die Bücher, die sich in meinem Besitz befinden oder mir bereits zur Verfügung stehen. Verlinkt werden alle gelesenen Titel mit einem kurzen Blogbeitrag.

  1. William Shakespeare – [Ein Sommernachtstraum] / Der Widerspenstigen Zähmung / [Viel Lärm um Nichts]
  2. William Shakespeare – Macbeth / König Lear /Coriolanus
  3. William Shakespeare – [Romeo und Julia] / Othello / [Hamlet]
  4. William Shakespeare – Die lustigen Weiber von Windsor / Was ihr wollt / Ende gut, alles gut
  5. Friedrich Schiller – Werke Teil 1 und 2
  6. Friedrich Schiller – Werke Teil 3 bis 5
  7. Hermann Hesse – Narziss und Goldmund
  8. Goethe – Wahlverwandschaften
  9. Charles Dickens – Oliver Twist
  10. Arthur Conan Doyle – Teil 1
  11. Arthur Conan Doyle – Teil 2
  12. Arthur Conan Doyle – Teil 3
  13. Emily Brontë – Sturmhöhe (Wuthering Heights)
  14. Charlotte Brontë – Jane Eyre
  15. F. Schott Fitzgerald – Der große Gatsby
  16. Umberto Eco – Das Faucaultsche Pendel
  17. Dante Aligheri – Göttliche Kommödie
  18. Giovanni Boccaccio – Decamerone
  19. Geoffrey Chaucer – Canterburry Tales
  20. Dostojewski – Schuld und Sühne
  21. Tore Jansson – Komet im Mumintal – gelesen am 2. Mai 2016
  22. Jules Verne – Reise um den Mond
  23. Jonathan Swift – Gullivers Reisen
  24. Michael Ende – Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch
  25. J. M. Barrie und May C. Byron – Peter Pan
  26. Gerd von Bassewitz – Peterchens Mondfahrt
  27. Kurt Held – Die rote Zora
  28. ETA Hoffmann – Nussknacker und Mausekönig
  29. James Krüss – Dass verkaufte Lachen
  30. Astrid Lindgren – Die Brüder Löwenherz
  31. H. G. Wells – Die Zeitmaschine
  32. H.G. Wells – Krieg der Welten
  33. George Orwell – 1984
  34. Aldous Huxley – Schöne neue Welt
  35. De Moliere – La malade imaginere 
  36. Kleist – Der zerbrochene Krug
  37. Henrik Stendhal – Rot und Schwarz – gelesen am 21. Juli 2016
  38. Proust – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
  39. James Joyce – Ulysses
  40. Agatha Christie – Alibi
  41. Sartre – Sein oder nicht Sein
  42. Camus – Der Fremde
  43. Simone de Bouvoir – Das andere Geschlecht
  44. William Makepeace Thackeray – Jahrmarkt der Eitelkeiten
  45. Voltaire – Candide
  46. Pedro Calderon – La vida es un sueno
  47. Oscar Wilde – Das Bildnis der Dorian Grey
  48. Victor Hugo – Der Glöckner von Notre Dame
  49. Flaubert – Madame Bovary gelesen am 13. August 2016
  50. Homer – Ilias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.